Digitaler Nomade

Du möchtest ein Digitaler Nomade werden? Dann bist du hier richtig!

Viele Menschen fragen mich eigentlich, wie man die Welt bereisen kann und dabei arbeiten kann. Ich erkläre dir auf meinem Blog, was genau ein digitaler Nomade ist und welche Möglichkeiten du hast, deine Arbeit online und von überall aus ausüben zu können. Hierzu habe ich bereits unzählige Artikel geschrieben, welche du ganz einfach auf meiner Webseite finden kannst.

Bloglinks Digitaler Nomade

Ist es möglich, ortsunabhängig zu werden und von überall auf der Welt aus zu arbeiten?

Wie du dein Geld als digitaler Nomade verdienen kannst und die Welt bereist

Auswandern und Umzug in das Ausland – Ja oder Nein?

Wie ist das Leben im Ausland als digitaler Nomade?

Wie erledigst du die Arbeit als digitaler Nomade?

Wie du dich für das Nomadenleben vorbereitest

13 wichtige Fragen, die du dir stellen musst, bevor du ein digitaler Nomade wirst

Warum verfolge ich ein Leben als digitaler Nomade?

Digitale Nomaden

Das Nomadentum ist nichts neues, doch seit einigen Jahren gibt es den Begriff Digitale Nomaden. Was genau sind eigentlich diese Menschen, die sich so nennen? Die Idee ist ganz einfach, Menschen die gerne reisen und Ihre Arbeit mit sich nehmen.

Digitale Nomaden Definition

Ein digitaler Nomade ist jemand der ortsunabhängig, von überall aus,  wo er möchte, seine Arbeit online erledigen kann. 

Wir leben in einem Zeitalter an dem ein Großteil der Arbeit online über das Internet erbracht werden kann. Dazu gehören Serviceleistungen, Beratungen, Webseiten , Customer Support, Übersetzungen, Content aber auch Unternehmen zu führen.

Was macht ein digitaler Nomade?

Als ein digitaler Nomade bereist man die Welt und arbeitet online. Dies kann kurzfristig sein. Das bedeutet du hast ein Sabbatical und unternimmst für 3 -6 Monate eine Reise in die verschiedensten Länder oder du besuchst längerfristig ein Land. dies ist dir überlassen. Es gibt Slow Traveller, wie ich. Dazu bleibe ich in einem Land zwischen 2,3 Monaten und teilweise auch länger. Es gibt allerdings auch Menschen, welche den Wunsch haben als digitaler Nomade die Welt zu bereisen und diese reisen alle 3 bis 4 Tage in ein neues Land.

Digitale Nomaden
Digitale Nomaden

Wie werde ich digitaler Nomade?

Du wirst ganz einfach ein digitaler Nomade, indem du entweder eine Arbeit bereits hast, welche du von überall aus online ausüben kannst. Dies kann dein Angestelltenverhältnis bei einem Unternehmen sein oder du arbeitest als Freelancer, Selbständiger oder gar als Unternehmer und kannst deine Arbeit online ausüben. Wenn du online arbeiten möchtest, musst du einen Job finden, bei dem du deine Arbeit nicht im Büro nachkommen musst, sondern flexibel bist. Ein Job kann zum Beispiel auch ein Übersetzer sein.

Ich habe hierzu viele Jobmöglichkeiten in einem Artikel aufgeführt. Aber auch ohne Job kannst du ein digitaler Nomade werden. Ich kenne Leute, die Investor oder Trader sind und Ihr Geld an der Börse verdienen. Diese haben sich entschlossen die Welt zu bereisen und das Trading und die Investments von unterwegs auszuführen.

Wichtig zu verstehen ist, das ein digitaler Nomade, keine Jobbezeichnung ist. Du kannst dies nicht erlenen oder studieren. Es ist ein Lifestyle, was quasi das verbinden von Reisen mit der Arbeit ist.

Digitaler Nomade Jobs

Es gibt ein riesengroßes Spektrum an Jobs für Online Arbeit. Dies kann ein Fotograf sein, ein Customer Service Mitarbeiter, ein Unternehmensberater, Lifecoach, Architekt oder gar Rechtsanwalt. Als Übersetzer könntest du zum Beispiel auch ein digitaler Nomade werden. Ich habe hierzu einen schönen Artikel geschrieben, wie du dein Geld als digitaler Nomade verdienen kannst und die Welt bereist.

Flaggentheorie, Leben digitaler Nomade
Flaggentheorie Digitale Nomaden

Digitale Nomaden Steuern

Zahlst du Steuern, wenn du ein digitaler Nomade bist? Das kann man so nicht pauschal beantworten. Es kommt auf deine individuelle Situation drauf an. Solltest du über einen festen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen und eine Wohnung oder ein Haus haben und dies nicht aufgeben, dazu bleibst du weiterhin in dem Land angemeldet, dann Ja, dann musst du deine Steuern weiterhin zahlen. Achtung: Aber auch hier gibt es wiederum Unterschiede. Als Fazit soll dir gesagt sein, solange du über einen festen Wohnsitz verfügst, in den genannten Ländern, zahlst du weiterhin dort deine Steuern.

Du hast aber als Nomade Möglichkeiten keine Steuern zu zahlen. Dies erfolgt mit der Flaggentheorie.

Digitaler Nomade Unterkunft

Als Digitaler Nomade brauchst du eine Unterkunft. Am besten erfolgt dies mit einem Airbnb. Solltest du den Service bisher noch nicht genutzt haben, erhältst du hier einen 35 Euro Airbnb Gutschein (Werbung) auf deine erste Übernachtung.

Digitaler Nomade Welcher Laptop

Da deine Arbeit das wichtigste als Digitaler Nomade ist, solltest du hier deine Anforderungen kennen. Benötigst du einen leistungsstarken Laptop um Designs zu erstellen, Blogpost zu schreiben und als Grafiker zu arbeiten? Dann empfehle ich dir einen Apple Mac Book. Ich selber habe das MacBook Air und bin sehr zufrieden damit. Meine Liste der Artikel, welche ich besitze, hilft dir bestimmt weiter.

Als IT Fachmann, würde ich dir aufgrund der Systemvoraussetzungen zu einem DELL Laptop raten. Da ich hierzu aber kein Fachmann bin, solltest du um Rat fragen. Wichtig als digitaler Nomade ist das Gewicht. Je leichter der Laptop, desto einfacher ist dein Leben. Daher geht ganz klar mein Rat an dich für den Apple.

Selbständig

Bist du als digitaler Nomade immer selbständig oder arbeitest du auch für jeden anderem? Du kannst selbständig, festangestellt oder ein Unternehmer sein. Es gibt nichts was vorschreibt, wie du als Nomade arbeiten solltest. Ich kenne Leute, die verdienen Ihr Geld online nur mit Affiliate Werbung.

Work and Travel

Das ist vermutlich die einfachste und beste Möglichkeit in das Abenteuer einzutauchen, wenn du über wenig Geld verfügst. Du arbeitest ein paar Wochen zum Beispiel auf einer Farm in Australien, erhältst dafür eine Bezahlung und anschließend reist du wieder für ein paar Wochen. Sehr beliebt bei vielen Menschen, direkt nach dem Abitur.

Dropshipping

Das ist eine sehr gute Möglichkeit, wie du dein Geld aus digitaler Nomade verdienen kannst. Hierzu habe ich einen Artikel über Amazon FBA geschrieben. Die Vorgehensweise ist die selbige, nur anstatt der Lieferung durch Amazon suchst du einen Dienstleister, welcher die Ware an den Endkunden versendet. Andernfalls kannst du hierzu direkt AliExpress verwenden.

Geld verdienen

Es sollte dein Anliegen sein, als digitaler Nomade Geld zu verdienen. Hierzu habe ich ausführlich über Geld verdienen als digitaler Nomade geschrieben.