Wie ist das Leben in Bangkok?

Bangkok ist eine weitere Wahlheimat neben Lissabon für mich über die Jahre geworden. Die Metropole in Thailand bietet so viel Liebe und Freude, da dieser Ort mich nie müde macht. In diesem Artikel erkläre ich dir, wie das echte Leben in Bangkok ist, ob als ortsunabhängiger Unternehmer, digitaler Nomade oder Expat…diese magische Weltstadt bietet für jeden das richtige.

1. Über Bangkok

Leben in Bangkok
Skyline der Megametropole

Bangkok ist die Hauptstadt von Thailand. Mit etwas mehr als 14 Millionen Einwohnern gibt es eine Vielzahl von Kulturen in diesem Schmelzpunkt, sowie Restaurants, Einkaufszentren, Museen, Unternehmen, die sich in diesem Konstrukt austoben. Du fragst dich vielleicht ob Bangkok sicher ist, wenn du Hangover 2 gesehen hast. Oh ja, Bangkok ist generell eine sehr sichere Stadt, in der man als Ausländer gut leben kann und die unglaublich erschwinglich ist.

Von hier aus ist es sehr einfach, in andere Teile Südostasiens zu reisen, darunter Vietnam, Laos, Kambodscha, Myanmar, Malaysia, Singapur und Indonesien.

2. Warum habe ich Bangkok als Wohnort gewählt?

Leben in Bangkok
Das ist typisch Bangkok

Ich komme vom Bodensee und das große Leben war nur in Zürich zu sehen. Doch, die gleiche Sprache, die gleiche Kultur war mir nicht genug. Nachdem mein kleiner Bruder nach Australien gegangen ist, hatte ich mich entschlossen in das Ausland zu ziehen, nach Irland. Das alles ist mir über die Jahre zu klein geworden und ich wollte eine Weltmetropole haben. Ich wollte erleben, wie es ist, in einer der größten Städte der Welt zu leben. Bangkok hat alles, was man sich vorstellen kann und diese Annehmlichkeiten habe ich gesucht.

3. Wie bereite ich mich auf einen Umzug nach Bangkok vor?

Transport in Bangkok Thailand
Strassenverkehr zur Rush Hour in Bangkok

Nachdem ich mir einen Flug gebucht habe und ein bisschen Recherche über den Ort gemacht habe, bleibe ich in der Regel die ersten Tage in einem Hotel bevor ich mich dann auf eine Wohnungssuche begebe.

Wohngegend On Nut in Bangkok
On Nut in Bangkok ist sehr beliebt bei Expats

Dazu benutze ich Airbnb, mein bester Freund. Erfahre hier, wie du den Service nutzen kannst und Geld sparen kannst mit einem einfachen Trick und erhalte ein Geschenk von 25 Euro auf deine erste Buchung. Nach etwas über einer Woche hatte ich die perfekte Unterkunft mit meiner Frau gefunden und wir sind dann in On Nut hängen geblieben.

4. Die Lebenshaltungskosten in Bangkok

Wohnungen

Wie ist das Leben in Bangkok? 1 12 19
Leben und Wohnen in Bangkok

Die Lebenshaltungskosten in Bangkok hängen ganz von dir selbst ab. Du kannst hier Wohnungen von 250 Euro in einfacheren Gegenden mieten oder gleich ein Penthouse für 10.000 Euro. Bangkok ist so variabel und verschieden, das du hier alles bekommen kannst.

Leben und Wohnen in Bangkok
Wohnen in der Hauptstadt von Thailand

Du findest ausreichend Wohnungen (1 Zimmer) etwas außerhalb der Innenstadt für 500 Euro. Für 600 – 800 Euro bekommst du eine gute Wohnung, die nah am öffentlichen Nahverkehr liegt und nicht zu weit von der Innenstadt entfernt ist. Schaue hier nach, wenn du wissen willst, welche die besten Stadtviertel für das Leben in Bangkok sind.

Essen in Bangkok

Thailändisches Essen
Thailändisches Essen

Für das Essen in dieser Weltmetropole gilt das gleiche wie für die Unterkunft. Ob du Michelin Restaurants, Fast-Food oder Street Food liebst, findest du in Bangkok alles, was dein Gaumen sich wünscht. Du kannst auf der Straße für ungefähr 1 – 2 Euro essen oder in einem Restaurant 20 Euro ausgeben. “The Sky is the limit” mal wieder.

Transport in Bangkok

Transportmittel BTS in Bangkok
Mit der BTS ist die Fortbewegung sichergestellt

Transportmittel sind hier recht günstig. Es ist egal, ob du ein Taxi (nimm Uber oder Grab), ein Motorradtaxi, einen Skytrain (BTS) oder eine U-Bahn (MRT) wählen. Tuk Tuk’s neigen dazu, höhere Preise zu verlangen. Die BTS Preise liegen zwischen 0,50 Euro – 1,50 Euro je nach Entfernung für eine einfache Strecke. Für Taxis zahlst du eine Grundgebühr von etwa 1 Euro und pro Kilometer 0,15 Euro.

Lebensmittel in Bangkok

Wie ist das Leben in Bangkok? 2 thailand 785960 1920
Reichhaltiges Essen auf den Märkten

Eines vorweg, du findest in Bangkok wirklich jegliche Cuisine, die du wünschst. Ich habe hier selbst deutsche Bratwurst gefunden und Oettinger Bier. Du kannst auf den lokalen Märkten Lebensmittel einkaufen und ein paar Cent für frisches Obst und Gemüse bezahlen, oder du gehst in die Lebensmittelgeschäfte des Einkaufszentrums Central zum Beispiel und zahlst Feinkost Preise in den jeweiligen Gourmet Shops. Die großen Supermarktmarken sind Big C und Tesco Lotus in Bangkok, bei denen du für inländisches Essen normale Preise zahlst. Für ausländische Lebensmittel (West Produkte), wie deine italienischen Nudeln zahlst du hingegen einen Aufschlag und diese sind deutlich teurer als in Deutschland, der Schweiz oder Österreich.

Kleidung kaufen

Louis Vuitton in Bangkok
Luxus pur…kein Problem hier

Die Hauptstadt ist ein Mekka für Shopping begeisterte. Ich habe hier mehrfach eine Warteschlange vor einem LOUIS VUITTON Shop gesehen und kann dir sagen, viele Asiaten sind bereit richtig viel Geld für Luxusartikel auszugeben. Du findest aber gleichzeitig auf lokalen Märkten oder Chinatown Kleidung und Accessoires, wo du für Hemden nur 3 Euro ausgibst. Bangkok zählt nicht ohne Grund zu den Einkaufsmekkas dieser Welt und Shops wie H&M, Zara oder Forever 21 findest du hier in fast jedem Einkaufszentrum. Luxusmarken wie Gucci, Versace, Dolce & Gabbana und Chanel findest du in den Luxustempeln wie EmQuartier oder ICONSIAM shopping mall.

5. Was mag ich an Bangkok?

Wie ist das Leben in Bangkok? 3 thailand 4129396 1920
Eine Attraktion für sich selbst

Um es auf den Punkt zu bringen. Dank der lieben Menschen ist Thailand und Bangkok so speziell. Thailänder begegnen dir mit einer Freude, so das es mir einfach fiel hier diese Stadt zu mögen. Dazu ist Bangkok eine der größten Städte der Welt und hat genau wie andere Großstädte alles, was man sich vorstellen kann. Du findest hier super leckere Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Bars, Tempel, Museen, kulturelle Veranstaltungen und vieles mehr.

Bücherei in Bangkok
Bücherei in Central Embassy

Ich mag die Mischung aus dem alten Bangkok und dem modernen Teil der Stadt. Die Hochhäuser und Wolkenkratzer und an einer anderen Ecke liegt dann ein wunderbarer Tempel. Die Stadt ist Multikulti, ein Hub von vielen Nationalitäten und die Stadt ist relativ günstig und für Luxus begeisterte ein wahrer Traum. Das ist das, was mir so an dieser Stadt gefällt.

6. Was empfehle ich dir in Bangkok?

Palast und Kultur in Bangkok
Geschichte vor der Haustür

Du musst in dieser Stadt auf jeden Fall die berühmten Tempel wie Wat Pho und Wat Arun am Flussufer besuchen. Du kannst auch den Großen Palast besuchen oder den Smaragd-Buddha besuchen. Die Stadt hat soviel zu bieten, du findest weitere Sehenswürdigkeiten hier.

Für diejenigen, die das Nachtleben lieben, ist die Khao San Road der Ort, an dem sich die meisten Rucksacktouristen aufhalten. Wenn du das Nachtleben liebst, dich aber von der Menge der Rucksacktouristen fernhalten möchtest, sind die Gebiete Thong Lor oder Ekkamai (an der Sukhumvit Road) die besten Optionen für dich. Hier findest du sehr angesagte Bars, Restaurants und Nachtclubs. Du solltest auch unbedingt eine Sky Bar besuchen und den Ausblick auf die Stadt aufsaugen.

Skybar Bangkok , Leben in Bangkok, Leben in Thailand
Skybar mit dem wunderschönen Blick auf das Lichtermeer

Wochenendtrip am Indischen Ozean

Wie ist das Leben in Bangkok? 4 Phuket
Ausflug nach Phuket

Es ist günstig in Asien in ein Flugzeug zu steigen und 2, 3 Stunden später in ein anderes Land einzutauchen. Warum nicht nach Kuala Lumpur oder Hongkong über ein Wochenende oder innerhalb Thailands in den Norden nach Chiang Mai oder nach Ayutthaya, wo du antike Ruinen findest? Etwas über eine Stunde Flug entfernt liegt die wunderbare Insel Phuket oder Koh Chang und Koh Samet. Packe deinen Koffer in deiner Unterkunft aus und genieße den warmen Indischen Ozean.

7. Tipps und Tricks für einen Umzug

Wie ist das Leben in Bangkok? 5 royal 4008917 1920
Der Königspalast

Lese soviel wie möglich über diese Stadt und plane, wo du eventuell hinziehen möchtest. Kenne die allgemeinen Kosten der Dinge, die du benötigst, wie Lebensmittel, Miete, Transport etc. Versuche die Kultur und Bräuche der Menschen zu verstehen, damit du niemanden beleidigst und auf dem falschen Fuß trittst. Lerne die allgemeinen Wörter wie Danke, Bitte, Hallo etc. und lass dich treiben, sei offen für Abenteuer und neue Freundschaften und genieße diese Weltstadt in voller Pracht.

8. Würde ich es empfehlen in Bangkok zu leben?

Wie ist das Leben in Bangkok? 6 skyline 5088314 1920
Ruhe und Gelassenheit auch in der Hektik…dank wunderbarer Parks

Bangkok wird immer eine meiner Lieblingsstädte in dieser Welt sein. Meiner Meinung nach gibt es kein anderes Land wie Thailand und es ist ein Ort, den jeder zumindest für kurze Zeit in seinem Leben erleben sollte. Die Lebensweise der Thailänder und Freude der Menschen ist so faszinierend und anders als die Lebensweise in Europa. Ich bin mir sicher, das der einzige Weg für dich als Person zu wachsen darin besteht, ab und zu aus der Komfortzone herauszutreten. Aus dem eigenen Land auszuziehen, um ein anderes zu erleben, ist eine Wachstumserfahrung. Du wirst dein eigenes Land nie wieder so sehen, wie es ist.

Ein Gedanke zu „Wie ist das Leben in Bangkok?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.