Leben in Koh Samui – Leitfaden für das Leben in einem Inselparadies

Leben in Koh Samui – Der Leitfaden für das Inselparadies in Thailand. Klares blaues Wasser, ein makelloser weißer Sandstrand und ein ruhiges Ambiente. Das ist Thailands Insel Koh Samui. Wenn du in Samui leben möchtest, kannst du das Paradies zu Füßen jeden Tag haben und es genießen. Bevor du jedoch deinen Koffer packst und in den Urlaub fährst, oder gar vorhast auszuwandern und eine Immobilie zu kaufen, findest du hier einen Leitfaden für das Leben in einem der zahlreichen Inselparadiese Thailands im wunderschönen Indischen Ozean.

Koh Samui
Blaues Wasser in Koh Samui

Leben in Koh Samui

Geschichte Koh Samui

Die paradiesische Insel Ko Samui liegt im Herzen des Golfes von Thailand. Koh Samui ist die zweitgrößte Insel im Königreich. Samui war einst eine große Drehscheibe für Fischerei- und Kokosnussplantagen und auch heutzutage tragen beide Industrien immer noch zur lokalen Wirtschaft bei, auch wenn dies auf geringerem Niveau ist. In den 1970er Jahren öffnete Koh Samui für Touristen und es war ein ernsthaftes Reiseziel für viele Rucksacktouristen.

Über die Jahre wurden Straßen gebaut, was natürlich das Reisen und die Fortbewegung auf der über 15 Kilometer langen Insel deutlich vereinfacht. Diese Verbesserung brachte eine weitere Welle an Touristen auf die Insel und wurde auch Heimat von Super-Luxus-Resorts und Spas. Eine wachsende Anzahl von Expats entschied sich über die Jahre nach Samui zu ziehen und dort ein Leben aufzubauen.

Reisen nach Koh Samui

Koh Samui
Ruhe und Entspannung

Koh Samui hat einen internationalen Flughafen, welcher von Bangkok Airways sogar mit Direktflügen internationale Verbindungen von Hongkong, Kuala Lumpur, Singapur und weiteren Städte auf dem chinesischen Festland zur Insel anbietet. Inlandsverbindungen gibt es direkt von Bangkok und Pattaya. Die Fluggesellschaft Bangkok Airways hat mit einer Handvoll anderen Unternehmen Codeshare-Vereinbarungen getroffen, welche es Passagieren in Europa und im Nahen Osten ermöglicht, über das Drehkreuz Bangkok nach Koh Samui zu fliegen. Air Asia als Billigfluggesellschaft fliegt zum nahe gelegenen Flughafen Nakhon Si Thammarat und Surat Thani. Du reist von dort dann mit Minibus und Fähre nach Samui.

Klima

Koh Samui hat ein anderes Wettermuster als Phuket und über das ganze Jahr gibt es hier weniger Niederschläge. Die Monate Oktober, November und Dezember bringen das feuchteste Wetter, während es in den Sommermonaten Juli und August viel Sonne gibt. Dies ist der große Gegensatz zum Regen in anderen Teilen des Landes. Der Rest des Jahres ist sonnig warm und ab und an etwas feucht.

Aktivitäten

Koh Samui
Lokale Geschäfte und freundliche Menschen

Es gibt auf Samui eine große Anzahl an Aktivitäten und definitiv keinen Mangel. Du kannst auf der Insel Tauchen, Schnorcheln und die Unterwasserwelt mit dem wunderschönen blauen Wasser erkunden. Der perfekte Startpunkt dafür ist der Ang Thong National Marine Park. Wenn du gerne den Golfschläger schwingst, wirst du Thailand lieben. Das Land ist Golf-besessen und verfügt über wunderbare Anlagen. Du kannst zum Beispiel den einzigen 18-Loch-Golfplatz Santiburi Samui Country Club besuchen, welcher sehr hochwertig ist.

Koh Samui
Blick von den Hügeln auf den Ozean

Einen weiteren Golfplatz als 9-Loch-Anlage mit einem Meerblick von den Hügeln ist der Royal Samui Golf & Country Club. Ob es Angeln, Go-Kart, die Teilnahme und der Besuch eines thailändischen Boxstadions oder andere lokale Attraktionen, du findest in Koh Samui eine große Auswahl deine Zeit aktiv zu verbringen. Auch der Besuch der Strände und der Erfrischung im angenehmen Ozean gehört dazu.

Alltag Koh Samui

Koh Samui
Tempel in Koh Samui

Es gibt mittlerweile auf der Insel mehrere internationale Schulen, darunter die PanyaDee British International School of Samui und International School of Samui. Auf der Insel gibt es erstklassige medizinische Einrichtungen, wobei das Samui International Hospital und das Bangkok Hospital Samui hochgeschätzt werden. Einkaufen auf Koh Samui ist sehr einfach und es gibt gute Einkaufsmöglichkeiten.

Koh Samui
Leckeres Curry

Das Central Festival Samui ist seit langem das beliebteste Einkaufszentrum auf der Insel und du findest hier zahlreiche Geschäfte und einen internationalen Supermarkt. Dazu kommt das neu eröffnete Einkaufszentrum The Wharf und dieses bietet ein Open-Air-Erlebnis ganz in der Nähe des Meeres. Hier findest du eine Vielzahl von Restaurants, Geschäften und schönen Cafés. Samui hat auch Tesco Lotus- und Big C-Supermärkte sowie genügend Convenience-Stores wie Seven Eleven, um das Leben in Samui angenehm zu gestalten. Eine tolle Auswahl an Restaurants, ob es national oder internationale Gerichte sind, findest du hier auch in großer Anzahl.

3 Gründe, warum das Leben in Samui einfach großartig ist

Koh Samui
Abendstimmung auf Koh Samui

1. Der Strand

Die Strände in Koh Samui gehören zu den besten in der Umgebung und ganz Thailand. Die meisten Strände sind einfach nur malerisch und es gibt sehr viele Möglichkeiten rund um die Insel, aus denen du auswählen und auch Ruhe finden kannst.

2. Keine Menschenmassen

Im Gegensatz zu der Insel Phuket oder Bali in Indonesien wird Samui nicht so von Touristen überrannt. Wenn dir nach einem ruhigen Reiseziel ohne große Menschenmengen zumute ist, dann ist möglicherweise Koh Samui perfekt für dich.

3. Ruhe

Koh Samui verfügt über eine geringe Dichte an Gebäuden und Einwohner. Dadurch ist die Insel nicht auf das Niveau anderer Touristenziele in Thailand gebracht worden und hat noch diesen Charme bewahrt. Es gibt genug Freiraum und ungestörte Natur, welche du erleben kannst.

Koh Samui
Streetart Koh Samui

Wann buchst du deinen Flug nach Koh Samui? Hier habe ich dir einige gute Unterkünfte. (Provisions-Link)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.