Ist es möglich, ortsunabhängig zu werden und von überall auf der Welt aus zu arbeiten?

Viele Menschen fragen mich, ob es möglich ist, ortsunabhängig zu werden und von überall auf der Welt aus zu arbeiten? Ja, dies ist möglich und wir werden “digitale Nomaden” genannt.

Digitale Nomaden sind Menschen, die ihren Lebensunterhalt online verdienen und daher die Freiheit haben, von jedem Ort aus zu arbeiten, den wir wählen. Dies ermöglicht es uns, unserer größten Leidenschaft zu folgen und die Welt zu entdecken. Wir können mehrere Monate in einem Café in Südostasien arbeiten, in einem schönen Airbnb am Strand in Australien und dann nach Hause zurückkehren, um Weihnachten mit der Familie zu verbringen, während wir online arbeiten und unsere nächste exotische Reise planen.

digitaler Nomade
Ortsunabhängigkeit
Weltenbummler
Online Freiheit
Freelancer
Remote Worker
Remote Arbeiten
Homeoffice
Arbeit von einem Cafe aus? Manchmal geht es nicht anders, da kein Co-Working Space vorhanden ist.

Als digitaler Nomade, oder auch ortsunabhängiger Unternehmer oder Freelancer genannt, musst du nicht länger jahrelang sparen oder warten, bis du in Rente gehen kannst, um eine Reise um die Welt zu unternehmen. Wenn du genug Geld verdienen kannst, um deine Reisen zu bezahlen und Geld auf der Seite hast, kannst du reisen, sobald du eine Einkommensquelle eingerichtet hast. Ich habe dir eine Übersicht zusammengestellt, welche Jobs oder Möglichkeiten es gibt, dein Geld zu verdienen.

Routine zu haben ist wichtig

Die digitalen Nomaden sind im Herzen Reisende und haben sich dazu entschlossen die Arbeit von unterwegs aus zu erledigen. Obwohl es so klingt, als ob alles nur Spaß und Spiel ist, ist der digitale Nomaden-Lebensstil alles andere als einfach. Wir müssen hart arbeiten, um diesen Lebensstil zu verdienen und aufrechtzuerhalten. Lese hier meinen Artikel, wie das wahre Leben als Nomade ist.

Standortunabhängigkeit und Einteilung der Arbeitszeiten

Vor vielen Jahren war die Standortunabhängigkeit in einem Arbeitsleben zu haben, undenkbar. Man musste immer in das Büro oder die Fabrik fahren und die Arbeit von dort aus erledigen. Diese Zeiten haben sich geändert und wir sehen einen Trend in Richtung Homeoffice.

Jedoch ist es so, das nicht jeder, der einen ortsunabhängigen Lebens- und Arbeitsstil verfolgt, auch ein digitaler Nomade sein möchte und um die Welt reist. Es gibt viele Menschen, die remote arbeiten, wo sie noch die Vorteile eines festen Gehalts und von Leistungen haben, aber nicht zur Arbeit pendeln müssen. Dazu zählen Menschen, die eine Wohnung in Deutschland haben und gerne mal für 2,3 Wochen nur verreisen möchten, um im Januar bei Sonnenschein in Lissabon zu arbeiten und dem Schnee entfliehen, jedoch wieder nach Deutschland zurückkehren.

Es gibt auch diejenigen, die ihre Projekte und Arbeitszeiten auswählen möchten, weil sie die Flexibilität mögen und andere, die ihr eigenes Online-Geschäft betreiben (z. B. Amazon FBA), damit sie frei wählen können, von welchem ​​„Zuhause“ aus sie arbeiten.

digitaler Nomade
Ortsunabhängigkeit
Weltenbummler
Online Freiheit
Freelancer
Remote Worker
Remote Arbeiten
Homeoffice
Flexibilität ist wichtig, das heißt auch von einem Cafe aus zu arbeiten, trotz unbequemen Stuhl

Unterschiedlichste Möglichkeiten ortsunabhängig zu arbeiten

Der stetig wachsende technologische Fortschritt bietet uns die Möglichkeit, an einem anderen Ort als in der typischen Büroumgebung zu arbeiten. Dies ist natürlich nicht für Jobs in allen Bereichen geeignet. Einige Beispiele für ortsunabhängige Jobs sind: Fotograf oder Videograph, Schriftsteller, Grafikdesigner, Webdesigner oder Entwickler, Coach, eBay-Verkäufer, Blogger, Taucher, Ski- oder Snowboardlehrer, Manager oder Berater für soziale Medien, virtueller Assistent, Daytrader, Yogalehrer oder Personal Trainer, Tutor oder Übersetzer, E-Commerce-Unternehmer und Sprachlehrer für Online-Kurse. Weitere Jobs und Möglichkeiten findest du in diesem Artikel.

Standortunabhängigkeit in der Arbeit bedeutet aber nicht, dass du ein digitaler Nomade werden und um die Welt reisen musst. Es gibt verschiedene Arten von digitalen Nomaden mit leicht unterschiedlichen Vorlieben und Bedürfnissen. Um einen Eindruck von den verschiedenen Typen zu vermitteln, werde ich vier verschiedene ortsunabhängige Arbeitsstile beschreiben:

1. Der “digitale Nomade

Ein digitaler Nomade ist jemand, der seinen Lebensunterhalt online verdient und deshalb die Freiheit hat, von überall auf der Welt aus zu arbeiten. Diese nutzen die neueste Technologie, um ihre eigenen profitablen Einnahmequellen zu erschaffen. Dies ermöglicht es digitalen Nomaden, ihrer größten Leidenschaft zu folgen und die Welt zu entdecken. Da sie ein Unternehmen in einer virtuellen Umgebung betreiben und nicht immer auf geeignete Einrichtungen zugreifen können, müssen diese ständig neue kreative Lösungen entwickeln. Aufgrund der begrenzten finanziellen Ressourcen bei vielen digitalen Nomaden, müssen diese sich auch selbst beibringen, alle Aspekte eines Unternehmens zu verwalten. YouTube-Tutorials und kostenlose Webinare werden deine besten Freunde um neue Themen zu erlernen.

2. Der “Remote Worker

Ein Remote-Mitarbeiter ist jemand, der für einen Arbeitgeber arbeitet, seine Arbeit jedoch an einem anderen Ort als am Arbeitsplatz des Unternehmens erledigt (z. B. Home-Office). Die Arbeit kann von zu Hause aus oder in jeder Umgebung erfolgen, die diese Menschen für richtig halten. Ein Remote-Mitarbeiter hat Flexibilität zu welcher Tageszeit er arbeitet, solange seine Arbeit abgeschlossen ist und er seine Fristen einhält. Ein Remote-Mitarbeiter hat alle Vorteile eines regulären Mitarbeiters. Diese haben einen festen Vertrag mit einem festen Gehalt und den von ihrem Arbeitgeber angebotenen Leistungen. Remote Mitarbeiter haben weniger Ablenkungen, da es einfacher ist, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, wenn diese bequem von zu Hause aus erledigt werden kann.

3. Der Ortsunabhängige

digitaler Nomade
Ortsunabhängigkeit
Weltenbummler
Online Freiheit
Freelancer
Remote Worker
Remote Arbeiten
Homeoffice
E-Mail checken und Content schreiben, kann man gut von der Couch aus erledigen in einem Cafe.

Ein standortunabhängiger Mensch eröffnet ein eigenes Online-Geschäft, das sich auf die Bereitstellung von Waren oder Dienstleistungen, ausschließlich online konzentriert. Um das Geschäft erfolgreich zu führen, sind diese Menschen nicht an einen Standort gebunden, sondern können von überall aus arbeiten. Eine ortsunabhängige Person konzentriert sich hauptsächlich darauf, ein profitables Geschäft zu führen, gerne von zu Hause aus zu arbeiten und einen eigenen Zeitplan zu planen, damit sie reisen können, wann immer sie wollen. Der Ortsunabhängige hat normalerweise eine Heimatbasis oder mehrere Heimatbasen in verschiedenen Ländern, in denen sie leben und arbeiten können.

4. Der Freiberufler – Freelancer

Ein Freiberufler ist jemand, der selbstständig ist und normalerweise an Projekten für verschiedene Arbeitgeber arbeitet. Sie arbeiten manchmal für Agenturen, die ihre Fähigkeiten gegenüber Arbeitgebern bewerben, oder sie wenden sich mit ihrem eigenen Lebenslauf oder Portfolio direkt an Arbeitgeber. Der Online-Freelancer bietet seine Dienste ausschließlich online an. Der Hauptvorteil besteht darin, dass er auswählen kann, an welchen und wie vielen Projekten er arbeiten möchte. Sie wählen auch aus, mit welchem ​​Arbeitgeber sie an einem Projekt teilnehmen möchten, und können ihre Präferenzen und Bedingungen in jedem Job zum Ausdruck bringen. Ganz flexibel zu sein, in welchen Stunden sie arbeiten und zu entscheiden, ob und wann sie ein neues Projekt übernehmen, ist natürlich auch ein zusätzlicher Bonus. Ein typischer Job als Freelancer ist ein Übersetzer und Auftragsarbeiten zum Beispiel als Virtueller Assistent.

Vorteile und Nachteile des Lebensstils

Der Hauptvorteil eines ortsunabhängigen Lebensstils besteht darin, dass du die Freiheit hast, deine eigene Arbeit und deinen eigenen Lebensstil zu gestalten. Anstatt das sich dein Leben um die Arbeit dreht und du nur strenge Urlaubszeiten hast, kannst du mit diesem neuen Lebensstil reisen oder Zeit mit deinen Hobbys, deinem Leidenschaftsprojekt und deiner Arbeit verbringen.

Einige Menschen wählen einen ortsunabhängigen Arbeitsstil, damit sie mehr Zeit für ihre Familien haben. Nehmen wir an, das du Kinder hast. Wenn du nicht zur Arbeit und zurück pendeln musst, hast du mehr Zeit, um sich um deine Kinder zu kümmern. Sobald die Kinder zur Schule gehen, kannst du während der Schulstunden arbeiten, deine Kinder von der Schule abholen und weitere Arbeitsstunden einplanen, sobald die Kinder ins Bett gegangen sind. Dies bedeutet weniger Geld für die Tagesbetreuung und mehr Zeit mit deinen Kindern.

Wenn du globale Mobilität hast und dein Leben so gestaltest, dass du auch reisen oder zumindest mehrere längere Reisen unternehmen kannst, erhältst du die kulturellen Einsichten, die du niemals durch das Lesen und Studieren von interkultureller Kommunikation erhalten würdest, geschweige denn nur bei einem Besuch in einem Land bei einem Kurzurlaub. Du hast jetzt die Zeit, in Kulturen einzutauchen und ein globales Netzwerk, sowohl persönlich als auch beruflich aufzubauen.

Herausforderungen sind an der Tagesordnung

digitaler Nomade
Ortsunabhängigkeit
Weltenbummler
Online Freiheit
Freelancer
Remote Worker
Remote Arbeiten
Homeoffice
Herausforderung an einem kleinen Schreitisch…die Arbeit muß erledigt werden

Neben den wunderbaren Vorteilen gibt es natürlich auch zahlreiche Herausforderungen. Ohne ein Arbeitsvisum für jedes Land, in das du reist, ist die Dauer deines Aufenthalts begrenzt, was bedeutet, dass du von Ort zu Ort ziehen musst. Damit meine ich zum Beispiel heute Malaysia, in 4 Wochen Thailand um in 2 Monaten dann in Indonesien zu sein. Flexibilität ist wichtig.

Dein Unternehmen wird normalerweise in deinem Heimatland registriert sein oder einem Niedrigsteuerland und dies ist aus der Ferne nicht immer einfach zu verwalten. Wenn du Aufgaben auslagerst oder nach Partnern suchst, ist es schwierig, andere Fachkräfte zu finden, die deinen gewählten Arbeitsstil verstehen und deine Bedürfnisse erfüllen können. Es ist unnötig zu erwähnen, dass der ortsunabhängige Lebensstil dir wenig Stabilität bietet, weder beruflich noch persönlich. Du bist dafür verantwortlich, dein eigenes Einkommen zu generieren und entsprechend zu budgetieren. Dies bedeutet, dass du ein etwas minimalistisches Leben führen musst und nur wenige Besitztümer bei dir dabei hast, weil du die globale Mobilität aufrechterhalten möchtest.

Rückkehr fast unmöglich in das normale Leben

Sobald du ein ortsunabhängiges Leben begonnen hast, ist es sehr schwierig, zu einem regulären Job zurückzukehren und an einem Ort zu leben. Dies wird normalerweise zu einem Diskussionsthema, wenn du eine Beziehung mit jemandem beginnst, der nicht ortsunabhängig ist, oder wenn du ein Paar bist und das Thema Kindererziehung auftaucht. Alter und Gesundheit sind auch Faktoren, die zur Suche nach einem stabileren Leben beitragen.

Das Konzept von „Zuhause“ wird etwas fließend. Wenn du dich von Ort zu Ort bewegst oder mehrere „Heimaten“ hast, ändert sich dein Zugehörigkeitsgefühl. Ein globaler Bürger zu werden bedeutet, dass du dich an mehreren Orten zu Hause fühlen kannst, oder gar kein Gefühl von Heimat mehr hast. Ich persönlich fühle mich daheim, wenn ich in Lissabon oder Bangkok bin. Familie und langjährige Freunde werden dir immer am Herzen liegen, aber wenn du anfängst neue Dinge zu sehen und neue Bräuche aus anderen Ländern und Kulturen anzunehmen, wird es schwieriger, sich mit ihrem ursprünglichen „Zuhause“ zu verbinden.

Obwohl die Liebe innerhalb der Familien bedingungslos ist, wird das Verständnis und die Verbindung teilweise geringer. Du wirst aufgrund deiner Reisen immer weniger mit Freunden etwas gemeinsam haben, die sich in einen traditionelleren Lebensstil befinden. Du kannst den Kontakt aber weiterhin via Social Media halten oder gemeinsame Urlaube planen. Zwangsläufig wird sich deine neue Community bald aus anderen Nomaden und ortsunabhängigen Personen bestehen. Neue Freundschaften werden entscheiden und du triffst super interessante Menschen. Aber weil jeder einen nomadischen Lebensstil hat, ist es immer noch schwierig, ein stabiles soziales Leben aufrechtzuerhalten, weil jeder weiter zu anderen Zielen zieht und die Zeiten durch Visabestimmungen begrenzt sind, so das deine Momente intensiv werden.

Wo arbeitest und lebst du als standortunabhängiger eigentlich?

digitaler Nomade
Ortsunabhängigkeit
Weltenbummler
Online Freiheit
Freelancer
Remote Worker
Remote Arbeiten
Homeoffice
Unser Airbnb in Rio de Janeiro

Es ist manchmal nicht einfach, viele Unterkünfte mit Home-Offices zu erhalten, da manche Airbnbs nicht dafür ausgelegt sind. Die Antwort auf den wachsenden Trend des ortsunabhängigen Arbeitens und Lebens ist aber einfach. Überall auf der Welt vermieten Co-Working-Spaces Schreibtische und bieten stunden- oder tageweisen Zugang zu Tagungsräumen an. In Städten wie Lissabon oder Bangkok gibt es Co-Working-Spaces wie Sand am Meer. In vielen Co-Working-Spaces gibt es regelmäßige Veranstaltungen und Vorträge, wo du eine gute Möglichkeit hast, mit Menschen in Kontakt zu kommen. Deine Nächte verbringst du in einem Airbnb und gestaltest dir eine Routine für die Zeit in der du in der neuen Stadt oder dem Land bist. Sicher dir heute noch bis zu 34 Euro Gutschein für dein erstes Airbnb.

Warum verfolgen Menschen einen ortsunabhängigen Lebensstil?

Die Berichterstattung in den Medien fokussiert sich darauf, dass der typische digitale Nomade ein Mensch ist der als Millennials gilt. Die 20 – 40-Jährigen sind der Meinung, dass bei all den neuen Möglichkeiten, die sich aus der sich schnell entwickelnden Welt der Technologie ergeben, keine Notwendigkeit besteht, die Arbeit von einem fixen Ort aus zu erledigen. Wir sind innovative Denker, die die sich entwickelnden Trends nutzen und einen Lebensunterhalt verdienen wollen, während wir von diesen Vorteilen profitieren, flexibel sind und wo immer wir auch sein wollen, um zu arbeiten.

Ich kann sagen, dass der Mensch, der den nomadischen Lebensstil verfolgt, oft jemand ist, der das Gefühl hat, nicht in die Umgebung zu passen, in der er geboren und aufgewachsen ist. Für einige von uns, wurde dieser Lebensstil aus der Notwendigkeit heraus geboren. Der Drang, das Heimatland zu verlassen, der Drang, einen alternativen Lebens- und Arbeitsstil zu verfolgen, kommt von den unruhigen Gefühlen, die wir empfinden, wenn wir versuchen, sich in die „Norm“ einzufügen und “gelabelt” zu werden. Reisen ist meine Freiheit und öffnet mir den Horizont. Ich liebe das Eintauchen in neue Kulturen und den Austausch mit faszinierenden Menschen auf Tagesebene.

Freigeist

Einige Nomaden stellen fest, dass sie nie wirklich irgendwo hineinpassen und für den Rest ihres Lebens ein Nomade sein wollen. Ich weiß jetzt noch nicht, wie dies bei mir sein wird in der Zukunft. Ich habe auch Menschen getroffen, die von Natur aus neugierig sind, mehrere Schritte zu unternehmen und dann einen Ort zu finden, an dem sie sich niederlassen können, weil sie sich wohlfühlen.

Alles in allem gibt es viele verschiedene Arbeits- und Lebensstile und mit den ständig wachsenden technologischen Vorteilen besteht keine Notwendigkeit mehr, einen traditionellen Arbeitsstil zu wählen. Die Welt ist deine und buche heute dein Flugticket!

Du willst dein Ticket einlösen und brauchst meinen Rat? Kontaktiere mich einfach!

Digitaler Nomade
Ortsunabhängigkeit
von überall aus arbeiten 
remote work
Nutze deine Zeit jetzt und warte nicht auf Morgen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *