Wie werde ich ein Digitaler Nomade in 11 Schritten?

Du stellst dir die Frage, wie du ein digitaler Nomade wirst? Ich schreibe dir hier eine Kurzanleitung, welche dir erklärt, wie du in 2020 ein digitaler Nomade werden kannst. Doch bevor wir loslegen, möchte ich den Begriff “Digitaler Nomade” erst einmal erklären. Was ist ein Digitaler Nomade? Ein digitaler Nomade ist letztendlich jemand, der in einem beliebigen Land online von seinem Laptop aus arbeitet.

Der Begriff „digitaler Nomade“ ist meiner Meinung nach eigentlich ziemlich umstritten und falsch. Viele Menschen bevorzugen hingegen den Begriff „ortsunabhängig“. Am Ende ist es letztendlich nicht wichtig, was die genaue Bezeichnung ist. Du solltest nur wissen, das ein digitaler Nomade online seine Arbeit von überall aus, wo er oder sie sein möchte, ausführen kann. Das bringt uns schon zu der ersten Frage, wie du dein Geld oder Lebensunterhalt gestalten möchtest.

Finde heraus, wie du dein Geld verdienen kannst als digitaler Nomade

Wie werde ich ein digitaler Nomade?
Wie werde ich ein digitaler Nomade? Das habe ich mir auch lange gestellt

Der erste Schritt in deinem neuen Lebensabschnitt des Reisens und der Online Arbeit ist es, herauszufinden, wie du eigentlich deinen Lebensunterhalt sicherstellst. Wenn du nicht über einen großen Geldbetrag verfügst, Investments, passives Einkommen wie Mieteinnahmen oder vermögend bist, wirst du als digitaler Nomade arbeiten.

Es gibt letztendlich hierzu 3 Kategorien: Du kannst festangestellt bei einem Unternehmen tätig sein und deine Arbeit ausüben und dabei reisen. Oder du bist ein Freelancer und bietest deine Leistungen gegen ein Entgelt andern an. Dazu gehört zum Beispiel der Job als Übersetzer, Content Writer oder Personal Assistant. Ich würde dies alles auch unter dem Stichwort Selbständigkeit kategorisieren. Die 3. Kategorie ist ein Unternehmer, welcher ein Unternehmen hat und dies von unterwegs aus führen kann. Er hat teilweise sogar Mitarbeiter angestellt, die für ihn arbeiten.

Wie wirst du ein digitaler Nomade?

Leben Digitaler Nomade
Leben in Brasilien

Um als digitaler Nomade zu beginnen, brauchst du eine Idee / Fähigkeit und du musst lernen, wie man diese erfolgreich und gewinnbringend vermarktet. Um dir eine grobe Vorstellung zu geben, es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, wie du online deinen Lebensunterhalt verdienen kannst und es ist immer spannend das zu sehen. Egal, ob du mit Drop Shipping, Affiliate-Marketing, Blogging oder Softwareentwicklung dein Geld verdienen möchtest – der Himmel ist die Grenze und du kannst sogar erfolgreich ein eigenes Unternehmen aufbauen.

Sobald du dir der Leistungsfähigkeit des Internets bewusst wirst, wirst du feststellen, welche Möglichkeiten es gibt, dein Geld online zu verdienen. Du wirst vermutlich nicht über Nacht reich werden, aber das bedeutet nicht, dass du es nicht in deiner Nische oder Branche schaffen kannst. Stelle dir mal die folgenden Fragen, um als ein digitaler Nomade zu beginnen:

➤ Welche Fähigkeiten habe ich bereits?
➤ Kann ich diese Fähigkeiten nutzen, um ein Online-Geschäft zu starten?
➤ Was sind meine Hauptinteressen?
➤ Wie viel Zeit und Geld bin ich bereit zu investieren?

In diesem Video habe ich mal eine komplette A-Z Erklärung erstellt, was du brauchst, um ein digitaler Nomade zu werden. Schau doch mal rein, wenn du möchtest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video – Wie du ein digitaler Nomade im Jahr 2020 wirst

Selbständigkeit als digitaler Nomade – Gewerbe anmelden

Wenn du die Absicht hast, das du selbständig dein Geld ortsunabhängig verdienen möchtest, wirst du zwangsläufig mit der Frage einer Gewerbeanmeldung konfrontiert. Sollte dein Wohnsitz weiterhin in Deutschland sein und du hast die Gewinnabsicht Geld zu verdienen für dein Leben, bist du gesetzlich verpflichtet ein Gewerbe anzumelden. Hierzu gehst du ganz einfach zu deinem Bürgerbüro oder Rathaus (manche Städte und Kommunen bieten das sogar online an) und du füllst eine Gewerbeanmeldung an, was dir dann den Gewerbeschein gibt. Die Kosten liegen so zwischen 10 – 50 Euro, je nach Stadt und Bundesland unterschiedlich.

Beachte vorab, dass du anschließend einen Brief vom Finanzamt erhältst, wo du angeben musst, welche Rechtsform du wählst. Solltest du nicht vertraut sein mit den Anforderungen, Richtlinien und deinen Verpflichtungen, ob als Freiberufler, Selbständig, Unternehmer, dann solltest du hier mit einem Steuerberater sprechen bzw. dich bei der Industrie- und Handelskammer informieren.

Steuern als digitaler Nomade

Als digitaler Nomade musst, du dich bevor du auf Reisen gehst um das Thema Steuern und Buchhaltung kümmern. Es ist sehr wichtig, das du vorab dir bewusst wirst, welche Pflichten du hast und wie du deine Buchhaltung zu erledigen hast. Im Fall, das du deinen Wohnsitz weiterhin in Deutschland hast und du dein Gewerbe in Deutschland angemeldet hast, bist du steuerpflichtig in der Bundesrepublik. Ich empfehle dir hier ein Erstgespräch bei einem Steuerberater zu suchen oder online Informationen zusammen zu tragen, damit du deine Steuererklärung und Buchhaltung für dein Gewerbe korrekt führst. Überlasse diese Aufgabe, falls du nicht die Zeit dafür hast, den Experten und konzentriere dich auf den Aufbau deines Betriebs.

Festlegung Wohnsitz Digitaler Nomade

Wie werde ich ein Digitaler Nomade in 11 Schritten? 1 Leben Bangkok 1
Wohnort Bangkok als Nomade? Ja, das ist machbar

Eines vorweg, ich kenne viele Leute, die als digitaler Nomade um die Welt reisen und weiterhin in Deutschland gemeldet sind und hier gerne wohnen. Als ortsunabhängiger digitaler Nomade, kannst du selbst entscheiden, ob du weiterhin in Deutschland gemeldet sein möchtest oder deinen Wohnsitz aufgibst und dich abmeldest. Schau doch einfach meinen Artikel über die Flaggentheorie dazu an. Der Vorteil bei dem Fortbestehen deines Wohnsitzes in Deutschland liegt darin, das du quasi kein Papierkram ausfüllen musst und immer deine eigenen 4 Wände hast, an die du zurückkommen kannst.

Im Fall, dass du allerdings sagst, ich möchte mich abmelden aus Deutschland, dann kannst du dies bei deinem örtlichen Ordnungsamt, Bürgerbüro oder Rathaus tun. Du füllst ein Formular aus und erhältst eine Abmeldebescheinigung ausgestellt. Beachte jedoch, dass du hier dann nicht mehr an Landtagswahlen und Kommunalwahlen teilnehmen kannst. Die Teilnahme an der Bundestagswahl ist weiterhin möglich. Einen neuen Reisepass erhältst du dann nicht mehr im Inland, sondern nur noch bei einem Konsulat oder in einer Botschaft.

Besteuerung Digitaler Nomade

Steuern digitaler Nomade
Steuern als digitaler Nomade sind ein wichtiges Thema

Ich gebe hier absichtlich keine Empfehlung aus, noch sage ich, das du als digitaler Nomade Deutschland verlassen musst oder nicht. Die Besteuerung ist ein weiteres Thema, welches du im Rahmen der Flaggentheorie überprüfen solltest. Jedoch sage ich immer, wenn du nicht eine gewisse Grenze an Einnahmen generierst, solltest du nicht an die Besteuerung denken. Konzentriere dich im ersten Schritt auf den Aufbau deiner Selbständigkeit, deines Unternehmens. Du hast anschließend immer noch die Möglichkeit Optimierungen durchzuführen. Gerade Anfänger verbringen hier zu viel Zeit mit dem Thema Steuervermeidung, anstatt den Fokus auf das Wachstum und auf die Einkommensgenerierung zu richten.

Krankenversicherung Digitaler Nomade

Dies ist ein super wichtiger Punkt und sollte ernst genommen werden. Die Krankenversicherung als digitaler Nomade ist notwendig. Es ist egal, ob du weiterhin in Deutschland gemeldet bist und die Welt bereist oder dich abgemeldet hast. Ich habe hierzu ein Video für dich gemacht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Versicherung als digitaler Nomade

Für eine Reise außerhalb von Europa solltest du auf längeren Reise unbedingt eine Versicherung abschließen. Meine Favoriten sind die folgenden:

Auslandskrankenversicherung bis zu 1 Jahr (Provisions-Link) bis zu 1 Jahr unterwegs? Das ist die perfekte Lösung und wir selbst haben gute Erfahrung hier mit Hanse Merkur gemacht. Schnelle Rückzahlung und guter Service. 

Auslandskrankenversicherung bis zu 5 Jahre (Provisions-Link) – perfekt für lange Reisen als Digitaler Nomade und Fernweh…dann sichere dich für bis zu 5 Jahre ab! 

Post Digitaler Nomade

Ok, du hast weiterhin deine Wohnung in Deutschland, allerdings bist du auf Reisen um die Welt. Hast du daran gedacht, wer deine Post entgegennehmen kann oder diese bearbeitet? Es gibt mit DHL Nachsendeauftrag die Möglichkeit, das du kostenpflichtig deine Post für eine Weile an eine andere Adresse weiterleiten kannst. Doch dies löst häufig nicht das Problem vom Öffnen und Bearbeiten deiner Nachrichten. Du kannst hier Dienstleister verwenden, wie Dropscan. Eine Alternative ist je nach Situation, das dein Nachbar deine Post entgegennimmt oder du den Briefkasten von deinen Eltern lehren lässt.

Es gibt allerdings noch eine weitere Möglichkeit, und zwar die Benutzung von Co-Working-Spaces in Deutschland oder virtuellen Büros. Gegen eine monatliche Gebühr kannst du hier deine Gewerbeadresse hinterlegen und häufig gehören zu den Serviceleistungen das Bearbeiten der Post. Schau einfach mal bei dir im Ort oder der Stadt nach, ob du einen Service findest. Für Nomaden, welche die Brücke nach Deutschland abgebrochen haben, musst du eine andere Lösung finden.

Aber mal ganz ehrlich, wer erhält heute noch viel Post zugesendet? Das meiste erfolgt bei mir per E-Mail und die Versendungen von Briefen existiert bei mir de facto nicht mehr. Du kannst beispielsweise deine Kreditkarten bei vielen Banken weltweit an eine Wunschadresse liefern lassen.

Reiseort Digitaler Nomade festlegen

Wie werde ich ein Digitaler Nomade in 11 Schritten? 2 Reiseort Nomade
Bangkok als Reiseort rate ich dir

Super Job so weit, du bist bereit die Welt zu bereisen. Nun geht es an den spaßigen Teil der Sache – die Auswahl des Reisezieles. Hast du dir Gedanken gemacht, wo du hinreisen möchtest? Zuerst musst du überprüfen, ob dein Zielland irgendwelche Visabestimmungen hat. Dazu benutze die Seite des Auswärtiges Amt und suche nach dem Land, welches du besuchen möchtest. Du findest hier detaillierte Informationen zu den Reiseländern und Visum Bestimmungen.

Mein Artikel 5 Städte zum Start für das Leben als digitaler Nomade gibt dir eine Einführung in die Städte, welche ich dir empfehlen würde. Bei der Auswahl deines Reiseziels musst du an das Visum denken, die Lebenshaltungskosten und ob sich diese für dein Budget eignen. Denke an die Internetverbindung und ob es Co-Working-Spaces gibt, um ein Network zu haben und Kontakte zu knüpfen. Ein wichtiges Thema ist auch der Ort der Unterkunft. Ich empfehle dir hier ganz klar Airbnb. Ich habe hierzu ausführlich einen Artikel geschrieben, wie du richtig Geld dabei sparen kannst.

Hier gebe ich dir gleich mal 35 Euro Gutschein auf dein erstes Airbnb(Provisions-Link) !

Ziele Digitaler Nomade

Mein Ratschlag an dich als digitaler Nomade seit über 6 Jahren. Es ist besonders wichtig dir Ziele und Pläne festzulegen und diese aktiv umzusetzen. Damit der nomadische Lebensstil funktioniert, musst du dir darüber im Klaren sein, was du willst, wohin du gehen möchtest und wie du deinen Lebensunterhalt bestreitest. Mach dich vertraut mit den Ländern, den lokalen Gesetzen und Vorschriften, so das du eine traumhafte Zeit im Ausland hast. Wie kommst du im Ausland ans Geld als digitaler Nomade?

Ich habe die beste Kreditkarte für digitale Nomaden und die Gründe ausführlich in einem weiteren Artikel genannt und würde dir empfehlen, dich mit dem Thema Kreditkarte vertraut zu machen. Ich benutze die Karte von DKB (Provisions-Link) und bin hier mehr als zufrieden. Ortsunabhängig Geld verdienen als digitaler Nomade ist möglich und ich wünsche dir auf deinen Reisen schon jetzt viel Spaß.

Routine Digitaler Nomade

Wie werde ich ein Digitaler Nomade in 11 Schritten? 3 Routine nomade
Seltenes Bild, da Routine und Arbeit vorgehen…Finde aber Zeit auch für das Leben

Der Volksmund sagt ohne Fleiß kein Preis. Im Nomadentum ist es echt wichtig, das du trotz Strand, Sonne und guter Laune nicht den Überblick über deine Arbeit verlierst und konzentriert diese zu Ende bringst. Die Routine als Nomade ist ganz wichtig und ich kann dies nicht oft genug sein, du musst diese entwickeln um konzentriert und fokussiert an deinen Träumen zu arbeiten. Uns alle verbindet, egal in welcher Branche oder Nische wir auch sind, die Aussicht auf das Reisen.

Wir möchten die Welt erkunden, neue Kulturen kennenlernen, Abenteuer erleben und diese Geschichten eines Tages erzählen. Deshalb nimm deinen Job als Nomade, egal wo du dich auch befindest, ernst und arbeite effizient an deinen Projekten um zu wachsen und den Fortschritt zu sehen.

Fazit “Wie werde ich ein Digitaler Nomade?”

Ein Nomade zu sein, klingt für viele Menschen wie ein Traum. Heute hier und morgen dort. Ich liebe es, ein Nomade zu sein! Wenn du am Anfang deiner Karriere als digitaler Nomade stehst, ist es wichtig, dass du über genügend Geld verfügst, um dich selbst zu ernähren oder einen erschwinglichen Wohnraum zu finden, bis du deinen Lebensunterhalt mit deinem eigen Geschäft verdienen kannst. Kündige nicht sofort deinen Job, nur weil du hörst, das dies nur so geht. Vielleicht willst du nur ein paar Monate reisen und die Welt kennenlernen. Nimm dir Zeit und lerne dich selber kennen und bereite dich hierauf gut vor.

Schau dir mein letztes Video an, wie du dich aktuell noch darauf vorbereiten kannst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Am Anfang kann es sein, dass du viel Zeit und Kraft mit deiner Arbeit verbringst, bis du die ersten Kunden erhältst oder gar ein eigenes Unternehmen aufgebaut hast. Als Nomade musst du immer langfristig denken, aber natürlich auch das Leben genießen, am Ende der anderen Seite der Welt. Habe Durchhaltevermögen, Freude und die nötige Disziplin um deinen Traum vom Reisen und der Online Arbeit, ob als Angestellter, Selbständiger oder Unternehmer zu leben. Ich freue mich über deine Fragen und beantworte diese gerne. Falls du willst, können wir auch ein kostenloses Telefonat ausmachen und ich helfe dir gerne, deine Fragen zu beantworten.

Bis bald, dein Marc on the road

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.