Azul Business Class Flug während Corona Pandemie Zeiten

Azul Business-Class Flug während Corona Pandemie Zeiten – Viele wundern sich wie der Service einer Fluggesellschaft während der Corona COVID-19-Pandemie ist und ob Fliegen in diesen aktuellen Zeiten eigentlich möglich ist? Meine Frau Thais hat sich unlängst aufgemacht und ist von unserer Wahlheimat Lissabon nach Brasilien geflogen. In diesem Artikel schreibt Sie, wie der Flug abläuft und welche Erwartungen, du an einen Business Class Flug mit Azul haben kannst.

Nachdem ich kurzfristig entschlossen hatte meine Familie in Goiania zu besuchen, musste ich von Lissabon nach Brasilien fliegen. Mit der Flugverbindung von TAP, als auch LATAM war ich nicht glücklich und die Option über die Schweiz oder Deutschland mit Frankfurt zu fliegen, war keine Option, die mich reizte. Es blieb mir nichts anderes übrig als den Business Class Service der Azul (Azul Linhas Aéreas Brasileiras) in Anspruch zu nehmen. Überraschenderweise ist eine kurzfristige Buchung mit einer Vorlaufzeit von 2 Tagen um ein Drittel günstiger in der Business-Class zu fliegen als in der Economy-Class. Dazu hast du bei AZUL 3 Koffer, welche du aufgeben kannst mit jeweils 23 Kilogramm Freigepäck und noch obendrauf ein Handgepäck.

Boarding Azul Business Class

Azul Business Class
Azul Business Class

Der Abflug von dem Hauptflughafen Lissabon Humberto Delgado erfolgte pünktlich und die Sicherheitskontrolle, als auch die Passkontrolle war schnell erledigt. Beim Boarding im Flugzeug hat man auch bei AZUL die Priorität mit einem Status, ebenfalls mit dem Ticket der Business Class, das Flugzeug, einen modernen Airbus A330-941 zu betreten. Das Interieur des Aircraft ist in einem schönen azurblauen Farbton gehalten und widerspiegelt den Namen der Fluggesellschaft. Die Begrüßung erfolgte wie auf internationalen Flügen portugiesischen Luftfahrtgesellschaften äußert freundlich und man sagte sofort zu mir “Herzlich Willkommen Daheim Thais”.

Azul Business Class
Ein langer Flug liegt vor Thais bei Azul

Erfahrung Azul Business Class

Bei keinem Flug einer Fluggesellschaft in Europa oder Asien habe ich diese Ansprache jemals erlebt. Das Gefühl der Geborgenheit macht sich beim Platz nehmen in den komfortablen Sitzen breit. Das obligatorische Glas Champagner lass ich aus, da ich anders als Marc, beim Fliegen lieber einen klaren Kopf behalten möchte und kein großer Fan von Alkohol bin. Pünktlich um 9:15 Uhr heben wir ab und fliegen über meinen Stadtteil Alcantara, wo ich im Geist, Adios zu Marc sage. Lissabon hat sich über die Jahre zu einer Komfortzone für beide von uns entwickelt und die portugiesische Sprache, als auch die Anzahl der Brasilianer, welche in der Hauptstadt von Portugal leben, ist Sicherheit in den unbeständigen Zeiten von Corona.

Kurze Zeit, nachdem der Flieger die Costa da Caparica überfliegt und wir keine 15 Minuten in der Luft sind, wird bereits das erste Menü serviert. An einem frühen Morgen und dem größten Teil der Läden am Flughafen im Ruhezustand, erfreut sich mein Magen über ein typisches Frühstück, das bereits einem Mittagessen ähnelt. Etwas über 10 Stunden Flug liegen vor mir nach Sao Paulo und ich erkunde die Möglichkeiten meines Sitzes, als auch das Angebot der Business-Class. Ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm von internationalen Filmen in mehreren Sprachen, auch Deutsch ist verfügbar, lassen die Zeit natürlich wie im Flug vergehen.

Azul Business Class
Frühstück bei Azul

Mit ist bewusst, dass dieser Komfort, vor allem zu einem so günstigen Preis kurzfristig normalerweise nicht machbar ist. Mit geschickter Buchung und Flexibilität gibt es aber auch in Corona Zeiten Möglichkeiten zu reisen und dabei richtig Geld zu sparen. Der Sitz stammt von dem deutschen Unternehmen Recaro und lässt sich in ein komplett flaches Bett verwandeln. Die breite Auflage, als auch der Schutz der Trennwände geben ein Sicherheitsgefühl, was den Flug ungemein angenehm gestaltet.

Essen Azul Business Klasse

Ich hatte vergessen zu erwähnen, das der routinemäßige Besuch der Lounge am Flughafen in Lissabon diesmal ins Wasser fiel, da die Lounge nicht geöffnet hat. Das Betreten eine Lounge und die Möglichkeit kostenlos Essen zu sich zu nehmen, ist ein großer Vorteil vielreisender. Ich muss mich vorab mit meinem geschmierten Butter-Käse Brot abfinden, nachdem ich bereits ein paar Stunden in der Luft bin, da ich so langsam Hunger auf einen kleinen Snack bekomme. Kaffee, alkoholische Getränke, Tee oder Wasser stehen permanent zur Verfügung und sind nur einen Knopfdruck von den Servicemitarbeitern der AZUL Fluglinie entfernt.

Azul Business Class
Annehmlichkeiten für den Flug

Es ist Zeit für einen kleinen Schlaf und die Möglichkeit sich kuschlig in die bereitgestellten Decken zusammen mit dem in ein flaches Bett verwandelnden Stuhl auszustrecken ist sein Geld wert. Reisen sollte in der heutigen Zeit komfortabel sein. Serviceleistungen wie Pick-Ups von Airports und die Fahrt zum Hotel sind Standard und überraschenderweise zu sehr günstigen Konditionen verfügbar. Doch leider wissen einige Menschen nicht von diesen Vorzügen und lassen diese Möglichkeit vergehen. Der Schlaf über den Wolken in einem flachen Bett ist ein wahrer Traum.

Azul Business Class
Business Class Sitz bei Azul

Wie ich bereits erwähnt hatte, ist Zeit relativ, doch über den Wolken vergeht die Zeit wie im Flug. Keine 3 Stunden später nach dem Aufwachen, sind wir bereits über dem brasilianischen Festland angekommen und Fortaleza liegt unter uns. Dieser Ort ist bekannt  als Hauptstadt des nordöstlichen brasilianischen Bundesstaats Ceará und bietet Strände mit Palmen, roten Klippen, Dünen und Lagunen an.

Azul Business Class
Azul Essen

Etwas hungrig warte ich auf das finale Menü dieses Fluges und kann erkennen, wie meine Mitflieger die gleiche Idee haben. Die Wartezeit zwischen der ersten Mahlzeit und dem nun servierenden Essen dauerte eine Ewigkeit und hätte etwas besser koordiniert werden können. Das macht jedoch diesen Flug nicht schlechter. Im Gegenteil bin ich begeistert von der Gastfreundschaft meiner Mitbürger von Brasilien und mir wird immer mehr klar, wenn Marc sagt, das Menschen aus Brasilien das Herz auf der Zunge haben. In der Tat ist Gastfreundschaft, Offenheit und Kommunikation eines unserer Attribute und ich würde jedem empfehlen, dies einmal bei einem Besuch in den Klassikern wie Rio de Janeiro oder Trancoso auszuprobieren.

Azul Business Class
Azul Menükarte

Sanft und pünktlich setzen wir zur Landung nach knapp 10 Stunden in Sao Paulo auf und ich verlasse das Aircraft von Azul mit einem sehr positiven und erholsamen Gefühl. Ein exzellenter Service, umrundet mit einem leckeren Menü und einer Gastfreundschaft hoch über den Wolken, machen das Abenteuer Fliegen während COVID-19 zu einem Vergnügen.

Azul Business Class
Weinmenü AZUL

Fazit – Azul Business Class

Der einzige Wermutstropfen ist, das Marc mich auf dieser Reise nicht begleiten konnte und nicht in den Genuss dieses Business Class Flug mit Azul kam. Ich bin mir aber sicher, dass es ihm gut geht. Solltest du nach Brasilien fliegen, empfehle ich dir einen Blick auf die Leistungen von Azul zu werfen, da das Personal und auch die Flugzeuge modernste Standards erfühlen und ein Gefühl der Sicherheit und Komfort vermitteln. Ich würde mich unglaublich glücklich schätzen, wenn du mein Heimatland besuchen kommst.

Deine Thais

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.