15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne

Melbourne ist lebendig, elegant und multikulturell und führt häufig die Liste der lebenswertesten Städte der Welt an. Mit einem Gewirr aus versteckten Gassen, von Bäumen gesäumten Promenaden und prächtigen viktorianischen Gebäuden, die durch den Goldrausch der 1850er Jahre finanziert wurden, wirkt die Stadt ausgesprochen europäisch. Feinschmecker werden darüber hinaus Leckerbissen und kulinarische Abenteuer in dieser Stadt finden. Berühmte australische Köche stellen hier ihre Talente zur Schau und von griechischer, italienischer und indischer Küche bis hin zu spanischer und vietnamesischer Küche kannst du hier alles finden.

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 1 melbourne 396232 1920

Vielleicht ist Melbournes größter Anspruch auf Ruhm aber der Sport. Sei es die Formel 1, die Australian Open und das berühmte Pferderennen im Melbourne Cup, das am ersten Dienstag im November stattfindet. Nicht zu vergessen der olympische Gedanke von 1956, welcher immer noch über der Stadt liegt. Das alles bringt die gesamte Nation zum Erliegen. Dazu kommt der Australian Rules Football, welcher fast religiöse Ehrfurcht auslöst. Erlebe ein Spiel auf dem Melbourne Cricket Ground, wenn du Zeit hast. Erkunde die verschiedenen Galerien, die schicken Cafés und Geschäfte der Stadt. Schlendere durch wunderschöne botanische Gärten. Oder ist dir doch eher nach einer Schifffahrt entlang des Yarra Flusses? Steige in eine Heritage-Straßenbahn ein, um Melbournes Magie zu entdecken. Neben all diesen aufregenden Aktivitäten liegen lohnende Tagesausflugsabenteuer nur eine kurze Autofahrt vom Stadtrummel entfernt und das Abenteuer im Bundesstaat Victoria kann beginnen.

Federation Square

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 2 98E997A7 D3EE 408D B88D E1C8FEF1DB26FederationSquareA 2000x995 1

Als der Federation Square im Jahr 2002 zum Gedenken an 100 Jahre Föderation eröffnet wurde, teilte er die Stadt in zwei Hälften. Es gab diejenigen Menschen, die das Gebäude liebten und diejenigen, die es nicht ausstehen konnten. In jedem Fall ist es ein fester Bestandteil der Stadt geworden und ein großartiger Ort für Touristen, um eine Tour durch Melbourne zu starten. Das hochmoderne Design des Gebäudes mit offenen und geschlossenen Räumen befindet sich gegenüber der Flinders Street Station, einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt und steht im Kontrast zur umgebenden viktorianischen Architektur. Mit mehr als 2.000 Veranstaltungen pro Jahr findest du immer Unterhaltung im zentralen Aufführungsraum im Freien und in intimen Innenräumen.

Adresse: Corner Swanston and Flinders Streets, Melbourne

Royal Botanic Gardens Melbourne

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 3 422b2d29 1fa9 4318 bfcd e0094d80228a DSC 0936

Im Herzen einer grünen Parklandschaft südlich des Yarra-Flusses, etwa zwei Kilometer vom Geschäftsviertel entfernt, gehören die Royal Botanic Gardens zu den schönsten Gärten weltweit. Die 1846 gegründeten Gärten umfassen zwei Standorte: Melbourne und Cranbourne. Die Melbourne Gardens umfassen eine Fläche von 38 Hektar mit mehr als 8.500 Pflanzenarten, darunter viele seltene Exemplare. Der Kindergarten der Ian Potter Foundation soll die nächste Generation von Gärtnern ermutigen und der Aboriginal Heritage Walk ist eine beliebte Tour, die sich mit dem reichen Erbe indigener Australier befasst.

Der Besuch der Gärten ist eine der besten kostenlosen Aktivitäten in Melbourne. Im Sommer ist das Highlight ein Live-Theater und unter dem Sternenhimmel wird ein Mondscheinkino eingerichtet. Dies ist auch ein beliebter Ort für ein Picknick am See.

Adresse: Birdwood Ave, South Yarra

Eureka Tower

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 4 buildings 71191 1280

Der Eureka Tower wurde nach The Eureka Stockade benannt, dem Aufstand der Prospektoren von 1854 auf den viktorianischen Goldfeldern. Der Wolkenkratzer hat eine Höhe von 91 Stockwerke und steht auf der Southbank Melbournes. Die goldene Krone des Wolkenkratzers und die vergoldeten Fenster funkeln buchstäblich, wenn die Sonne die Oberseite des Gebäudes erfasst. Auf dem Skydeck im 88. Stock gibt es die höchste Sicht in jedem Gebäude auf der südlichen Hemisphäre. Das Erlebnis wird durch The Edge ergänzt, einen Glaswürfel, der für schwindelfreie Besucher drei Meter aus dem Gebäude herausragt.

Adresse: 7 Riverside Quay, Southbank

Melbourne Museum and Royal Exhibition Building

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 5 architecture 3095653 1920

Das Melbourne Museum liegt nur eine kurze Straßenbahnfahrt vom Geschäftsviertel entfernt und ist von wunderschönen Gärten und Parkanlagen umgeben. Dieses moderne, zweckmäßig erbaute Museum beherbergt eine vielfältige Sammlung, die Gesellschaft und Kulturen darstellt. Zu den Highlights zählen das Bunjilaka Aboriginal Cultural Center, die Phar Lap Ausstellung über Australiens größtes Rennpferd und die Kindergalerie, eine Reihe von praktischen Aktivitäten, die Jugendliche anregen und motivieren sollen.

Angrenzend an das Melbourne Museum befindet sich das aufwendige Royal Exhibition Building. Das Gebäude wurde 1880 als Austragungsort der internationalen Ausstellung in Melbourne erbaut und war 1901 Austragungsort des ersten Commonwealth-Parlaments von Australien. Regelmäßige Führungen sind möglich. Das Gebäude wird weiterhin für Ausstellungen und Sonderveranstaltungen genutzt.

Adresse: 11 Nicholson Street, Carlton

Flußkreuzfahrt auf dem Yara River

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 6 melbourne city 4897597 1920

Eine Flusskreuzfahrt ist nicht nur der perfekte Weg, um die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, sondern gibt auch ein Einblick in die Geschichte des Yarra-Flusses. Entlang der Southbank gibt es viele Kreuzfahrtunternehmen und es ist eine entspannende und unterhaltsame Möglichkeit, sich zu orientieren, bevor du die Stadt zu Fuß erkundest. Halte Ausschau nach Birrarung Marr, ursprünglich “Birrarung” genannt, was “Fluss der Nebel und Schatten” bedeutet, einer Parklandschaft am Wasser, in der die Verbindungen der Aborigines zum Yarra-Fluss gefeiert werden. Wenn du wenig Zeit hast, bietet dir die einstündige River Gardens Melbourne Sightseeing Cruise eine entspannende Tour an, mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie den Royal Botanic Gardens, dem Melbourne Cricket Ground und dem National Tennis Centre.

Queen Victoria Market

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 7 7aad73d9a74157f1c3e16454390f17de

Diese historische Ikone ist bei Einheimischen und Touristen ein beliebter Ort und seit 1878 das Zentrum für den Einkauf von frischen Produkten. Neben den prächtigen Speisesälen verkaufen Marktstände alles, von Kleidung, Kunst und Spielzeug bis hin zu diesem schwer zu findenden einzigartigen Souvenir für die Lieben daheim.

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 8 australia 3905128 1920

Geöffnet ist der Markt fünf Tage die Woche. Es werden Führungen angeboten und im Sommer finden häufig besondere Veranstaltungen wie Nachtmärkte, Musikkonzerte und andere Veranstaltungen statt.

Adresse: Queen und Victoria Street, Melbourne

Melbourne Cricket Ground and the National Sports Museum

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 9 8914335d7cc8dc38c071db0d044bb0b6

Melbourne ist die Sporthauptstadt Australiens, daher ist es nicht verwunderlich, dass ein Sportstadion zu den beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt zählt. Mit einer Kapazität von 100.000 Besuchern und einer Geschichte, die bis ins Jahr 1853 zurückreicht, gilt das MCG als eines der größten Stadien der Welt. Als Hauptstation für die Olympischen Spiele 1956 und die Commonwealth-Spiele 2006, der Geburtsort von Test Cricket und die Heimat des Australian Rules Football, ist “the G” die Ikone von Melbourne. Tägliche 75-minütige Touren führen die Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit großer Momente der Sportgeschichte und umfassen das National Sports Museum, einschließlich der Australian Gallery of Sport und des olympischen Museums.

Direkt gegenüber dem MCG befindet sich der Melbourne Park, in dem jedes Jahr im Januar das Australian Open-Tennisturnier stattfindet. Du kannst dir selber einen Tennisplatz mieten und im Laufe des Jahres finden hier viele Konzerte statt, sowie immer im Januar die legendären Australian Open.

Adresse: Brunton Ave, East Melbourne

Southbank und Arts Centre Melbourne

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 10 melbourne 1238234 1920

An den Ufern des Yarra River, nur einen kurzen Spaziergang von der Flinders Street Station entfernt, findest du in dieser Gegend zahlreiche kulturelle Attraktionen. An der Southbank Promenade gibt es Cafés mit Innen- und Außenbereich, Restaurants und Live-Unterhaltung. Jeden Sonntag findet ein ausgezeichneter Kunsthandwerksmarkt statt. In der Umgebung finden das ganze Jahr über zahlreiche Festivals statt. Das Arts Centre ist leicht an seinem Turm zu erkennen und umfasst eine Reihe von Theatern und Räumen, darunter das State Theatre, das Playhouse, das Fairfax Theatre und die Hamer Hall, den wichtigsten Aufführungsraum für das angesehene Melbourne Symphony Orchester.

Adresse: St. Kilda Road, Melbourne

National Gallery of Victoria

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 11 612664395a40232133447d33247d38313233353534353731

Die National Gallery of Victoria ist die älteste öffentliche Kunstgalerie in Australien und beherbergt mehr als 70.000 Kunstwerke an zwei Orten in der Stadt. Die internationale Sammlung befindet sich im Gebäude der St. Kilda Road, das ursprünglich 1968 eröffnet und 2003 umfassend renoviert wurde. Das Gebäude ist bekannt für die Große Halle, in der Besucher aufgefordert werden, sich auf den Boden zu legen und die farbenfrohe Glasmalerei zu betrachten. Die umfangreiche australische Sammlung befindet sich in der Ian Potter Gallery am Federation Square und zeigt die Geschichte der australischen Kunst von den Werken der Aborigines bis zur Heidelberger Schule sowie zeitgenössische Mischtechnik.

Adresse: St. Kilda Road, Melbourne und Federation Square

Shrine of Remembrance

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 12 melbourne 1370123 1920

Das Heiligtum befindet sich majestätisch in den Kings Domain Gärten und wurde nach dem Ersten Weltkrieg erbaut, um den am Ersten Weltkrieg beteiligten Viktorianern im Ausland oder zu Hause zu gedenken. Heute dient es als ergreifende Erinnerung für alle Soldaten und Frauen und steht im Mittelpunkt der Zeremonien am ANZAC-Tag am 25. April und am Gedenktag am 11. November eines jeden Jahres. Täglich werden geführte Touren angeboten und die Beleuchtung des Gebäudes ist nachts besonders schön.

Adresse: Birdwood Ave, Melbourne

Parliament House

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 13 parliament 614034 1920

Das Parliament House ist auch während der Sitzung des Parlaments für die Öffentlichkeit zugänglich und eines der bestgehüteten Touristengeheimnisse Melbournes. Es wurde während des Goldrausches erbaut und sein Inneres ist reich verziert mit Blattgold, Kronleuchtern und einem herrlichen Mosaikboden. Kostenlose, informative Führungen finden von Montag bis Freitag an Tagen statt, an denen das Parlament nicht tagt.

Adresse: Queen und Victoria Street, Melbourne

Immigration Museum

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 14 Old Customs House Melbourne

Das Immigration Museum befindet sich im eleganten Old Customs House und erzählt echte Geschichten von Menschen aus aller Welt, die heute in Melbourne zu Hause sind. Die ständige Sammlung ist interaktiv und ansprechend und Sonderausstellungen tragen zur Attraktivität des Museums bei. Ein Besuch hier bietet eine andere Perspektive der frühen europäischen Besiedlung, da jede ankommende Person hier den Zoll passieren musste.

Adresse: 400 Flinders Street, Melbourne

Arkaden und Gassen

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 15 royal arcade 2400774 1920

Ein Spaziergang durch das Labyrinth von Gassen und Arkaden rund um die Flinders, Collins und Bourke Street zeigt das elegante, interessante und schrullige Melbourne von seiner besten Seite. Das Juwel in der Krone ist die prächtige Block Arcade in der Collins Street. Mit seinem Mosaikboden, den Details der Epoche und den einzigartigen Geschäften, ist es ein wunderschöner Ort. Es lohnt sich, sich morgens oder nachmittags in den Hopetoun Tearooms für einen Tee anzumelden. Diese Ikone von Melbourne stammt aus dem Jahr 1892 und ist heute das einzige Originalgeschäft in der Halle. Die opulente Royal Arcade ist Melbournes älteste Spielhalle, und auch Flinders and Degraves Lanes sind eine Erkundung wert.

Docklands

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 16 docklands 4869517 1920

Die Docklands sind Melbournes neuestes Unterhaltungsviertel am Wasser. Das Satellitendorf mit der höchsten Konzentration an energiesparenden Häusern in der südlichen Hemisphäre, ist voller Cafés, Restaurants, Touristenattraktionen und Parkanlagen.

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 17 melbourne 5068541 1920

Die Aussicht vom schönen Riesenrad Melbourne Star ist spektakulär und in der Umgebung befindet sich auch das Etihad Stadium, der Vergnügungspark Junior Wonderland und das Icehouse, ein erstklassiger Eissportort für Schlittschuhfans. Jeden Sonntag findet am Wasser ein Kunst- und Vintage-Markt statt.

Adresse: Harbour Esplanade, Docklands

City Circle Tram Tour

15 überraschende Touristenattraktionen in Melbourne 18 melbourne 4810794 1920

Straßenbahnen sind ein wichtiger Bestandteil des öffentlichen Nahverkehrs in Melbourne und die City Circle Tram bietet Touristen eine kostenlose und einfache Möglichkeit, das Geschäftsviertel zu erkunden. Begleitet von einem Kommentar fährt die historische Straßenbahn mit Hop-On und Hop-Off an vielen der großen historischen Gebäude vorbei, darunter das Parliament House, das Old Treasury Building, das Princess Theatre und das Windsor Hotel. Die Straßenbahnen fahren alle 12 Minuten und benötigen ca. 50 Minuten, um die gesamte Runde zu absolvieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.