Auswandern Brasilien – Leben in Brasilien – Alles was du wissen musst

Auswandern Brasilien – Leben Brasilien Alles was du brauchst. Brasilien ist für viele Menschen ein Traumziel zum Leben und Auswandern. Das Land der Freude, Gastfreundschaft und wunderbarer Momente könnte dein neues Zuhause werden, wenn dir nach Sonne, Meer und traumhaften Stränden zu Mute ist. Doch vorab sei gesagt, Brasilien hat mehr zu bieten als nur die klassischen Bilder, die dir nun in den Kopf kommen, wenn du an Brasilien denkst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leben in Brasilien

Hast du gewusst, das es in Brasilien eine Dünenwüste gibt? Wusstet du, das es in Südbrasilien Städte gibt, in denen noch ein deutscher Dialekt gesprochen wird? Jedes Jahr werden Millionen von Touristen in den Bann eines der schönsten Länder der Welt gezogen und möchten statt dem Urlaub gerne hier direkt leben. In diesem Artikel erkläre ich dir alles über das Auswandern Brasilien und den Umzug nach Südamerika, was du wissen musst. Es ist egal, ob du ein Rentner, Unternehmer oder Angestellter bin, ich werde hier auf die einzelnen Punkte eingehen und Klarheit schaffen.

Was ist beim Auswandern nach Brasilien zu beachten?

Die Einreise nach Brasilien kann für deutsche Staatsbürger ohne Visum erfolgen. Zwischen Deutschland und Brasilien besteht ein Visaabkommen, welches jeden Besucher bis maximal 90 Tage im Zeitraum von 180 Tagen im jeweiligen Land aufhalten lässt. Für einen langfristigeren Aufenthalt benötigt man hingegen ein Visum, welches bei der brasilianischen Botschaft Berlin oder in einem brasilianischen Konsulat in Deutschland beantragt werden kann.

Fakten über Brasilien

Brasilien verfügt über eine große Diversifikation von verschiedensten Klimazonen, Städten, Berge und Wüste. Für jeden findet sich hier der perfekte Ort zum Niederlassen.

Die Einwanderung nach Brasilien ist speziell für Renter und Investoren sehr einfach und unkompliziert zu gestalten.

Die Lebenshaltungskosten in Brasilien können nicht pauschalisiert werden, da du hier wie in einer Stadt von Sao Paulo im Vergleich zu den ärmeren Regionen im Nordosten deutlich mehr zahlen kannst.

Lebenshaltungskosten Brasilien

Es ist möglich, das du in Brasilien vor allem in den ländlichen Regionen geringere Lebenshaltungskosten im Vergleich zu Europa haben kannst, doch in Weltstädten wie Sao Paulo und Rio de Janeiro du auf einem höheren Niveau leben kannst, vor allem wenn dir Serviceleistungen, Standort und Sicherheit wichtig sind. Die Lebenshaltungskosten können stark je nach Region variieren und du bezahlst generell in Brasilien mehr für Luxus als im Vergleich zu Deutschland. Wer ein einfacheres Leben haben möchte, kann dies in einigen Städten und Regionen im Land des Zuckerhut und Sambas definitiv erhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Gehälter für Angestellte in Brasilien sind generell geringer als in Europa, jedoch werden für Expertenwissen, Fachkräfte und Topmanager Gehälter gezahlt, die auch auf höherem Niveau als in Europa liegen. Für deutsche Fachkräfte eignet sich der Süden des Landes durch die Ansiedlung einiger deutscher Unternehmer vor allem in der Region rund um Curitiba und Sao Paulo als guter Einstieg.

Wichtig ist jedoch vorab für eine Auswanderung nach Brasilien, das man sich im Klaren ist, wie man seinen Lebensunterhalt verdienen möchte, vor allem, wenn es keine Festanstellung bei einem Unternehmen ist. Die Menschen, mit denen ich gesprochen haben, die aus Deutschland oder Österreich ausgewandert sind und nicht als Rentner oder in Festanstellung in Brasilien angestellt sind, haben mir bestätigt, das diese meistens Ihr Geld online verdienen.

Gesundheitssystem Brasilien

Die Nation Brasilien versichert jeden Bürger automatisch über das staatliche Gesundheitssystem “System Único de Saúde (SUS)”, welches sich über monatliche Sozialversicherungsbeiträge finanziert, welches auf generierte Einkommen von jedem Bürger berechnet wird. Der Sozialversicherungsbeitrag liegt bei Angestellten bei 14%, bei Freiberuflern oder Selbständige bei bis zu 20%. Es gibt hier jedoch Unterschiede, vor allem, wenn man über Einkommen aus dem Ausland verfügt. Dieses Einkommen ist unter Umständen nicht beitragspflichtig. Selbst für jemand, der nicht in das System einzahlt durch ein Einkommen besteht die Abdeckung mit dem Versicherungsschutz.

Aus eigener Erfahrung kann ich jedoch sagen, dass das staatliche Gesundheitssystem vor allem mit den Krankenhäusern nicht europäischen Standards entspricht. Mein Tipp an dich ist ganz klar hier eine private Versicherung abzuschließen, da das private Gesundheitssystem exzellent ist. Der Standard ist hier auf Europa Level und kann unbesorgt empfohlen werden.

Steuern Brasilien

Steuerlich liegt der Höchststeuersatz in Brasilien bei moderaten 27.5 % im Vergleich zu 45 % in Deutschland. Deshalb ist Brasilien für gut Verdienende eine gute Alternative zu Deutschland oder Österreich und der Schweiz. Das Problem ist allerdings, das dieser Höchststeuersatz bereits ab einem Einkommen vor nur 4665 BRL (etwa 900 Euro – Stand 05.04.2022) gezahlt wird. Die Gesamtbelastung ist demnach bei einem niedrigen Einkommen höher als im DACH-Raum. Mehr Informationen über das Theme Steuern in Brasilien findest du bei PWC Tax Summaries.

Für die Auswanderung nach Brasilien empfehle ich jedoch vorab eine Kontaktaufnahme mit einem lokalen Steuerberater, da es zahlreiche Abzüge und Steuererleichterungen für Auswanderer gibt. Personen zum Beispiel, die weniger als 183 Tage im Jahre Zeit in Brasilien verbringen werden steuerlich als Nichtresidenten angesehen. Diese unterliegen jedoch der pauschalen Steuerbelastung von 25% auf das in Brasilien generierte Einkommen. Wichtig zu wissen ist jedoch, das wenn die Einkommensquelle nicht aus Brasilien stammt ist das Einkommen steuerfrei. Deshalb eignet sich Brasilien zum Beispiel sehr als Winterdomizil für Europäer in den Monaten November bis April.

Aufenthaltsgenehmigung Brasilien

Wie jedes Land auch gibt es unterschiedliche Möglichkeiten eine permanente Aufenthaltsgenehmigung für Brasilien zu erhalten. Es ist klar, das bei über 190 Ländern in der Welt es einfachere Möglichkeiten gibt als eine Auswanderung nach Brasilien, jedoch lässt es sich definitiv bestätigen, das eine permanente Aufenthaltsgenehmigung für Brasilien für jeden möglich ist. Folgende Voraussetzungen oder Möglichkeiten müssen erfolgt werden:

  • Ruhestand / Rente
  • Als ein Investment
  • Einen Job als Wissenschaftler
  • Topmanager, CEO oder Administrator eines Startups / Unternehmens

Ganz klar gibt es weitere Möglichkeiten, wenn man zum Beispiel ein Familienmitglied aus Brasilien hat oder verheiratet ist. Falls du dich für die Investmentmöglichkeit entscheidest beachte, das wenn du den Investment in Brasilien abziehst, du Gefahr läufst, deine Aufenthaltsgenehmigung zu verlieren.

Auswandern Brasilien als Rentner 

Es ist sehr einfach als Rentner / Ruheständler nach Brasilien auswandern, du musst hierzu jedoch mindestens ein monatliches Grundeinkommen von 6000 BRL nachweisen. Dies liegt im April 2022 bei aktuell 1180 Euro. Falls du einen Ehepartner oder gar Kinder hast, muss für dieses jeweils ein zusätzliches Einkommen nachgewiesen werden, welches nicht näher klassifiziert wird. Für eine durchschnittliche Rente ist es demnach möglich nach Brasilien auszuwandern.

Auswandern Brasilien als Investor

Leben Sao Paulo Brasilien
Auswandern Brasilien

Wenn du mindestens 700.000 BRL in ein Unternehmen oder eine Immobilie in Brasilien investiert, besteht die Möglichkeit, das du eine permanente Aufenthaltsgenehmigung erhalten kannst. Beachte hierzu jedoch, das dies die günstigste Möglichkeit ist und es von dem jeweiligen Bundesstaat abhängt.

Auswandern Brasilien als Wissenschaftler

Alle Akademiker und Wissenschaftler können sich freuen, wenn diese nach Brasilien auswandern möchten. Hierzu ist lediglich ein Job an einer der unzähligen brasilianischen Forschungseinrichtung notwendig.

Auswandern Brasilien als Gründer / CEO 

Falls du bereits ein Unternehmen hast, welches seit über 5 Jahren besteht, kannst du ein brasilianisches Startup gründen und ganze 3 Aufenthaltsgenehmigungen damit sponsern. Wenn du bestimmte Kriterien einhältst, kannst du diese nach 2 Jahren verlängern lassen.

Weitere Brasilien Auswanderung Informationen notwendig?

Am einfachsten lässt du dich vor dem Beantragen der permanenten Aufenthaltsgenehmigung in Brasilien von einer Agentur oder einem speziellen Einwanderungsanwalt auf die Anforderungen und Möglichkeiten beraten. Die Wahrheit ist, das es zahlreiche Details gibt, welche ich nicht in diesem Artikel zeitlich verfassen kann und es viele Möglichkeiten gibt, eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten.

Viele Informationen und Anmerkungen zu den Visumbestimmungen gibt es direkt bei der brasilianische Botschaft in Berlin sowie den verschiedensten Konsulate, besonders hervorzuheben sei hier München.

Anmerkung: Dieser Artikel wird in Kürze fortgesetzt mit weiteren Details und Informationen (April 2022)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.