Kennst Du Porto? Die schöne Weinstadt von Portugal

Porto hat eine etwas andere Kultur als der Rest Portugals und ist berühmt für seine Weine. Ein Ort, den du unbedingt besuchen solltest. In dieser Stadt zu sein ist wie eine Zeitreise, da sie eine der ältesten in Europa ist und auch eine reiche Geschichte, Kultur und Architektur hat. Viele Details in der relativ unberührten Altstadt, die seit 1996 als historisches Zentrum der UNESCO gilt, weisen auf die Geschichte hin. Nach und nach wurden die degradierten Teile der Stadt umfassend rekonstruiert. Erkunde mit mir die schöne Weinstadt von Portugal und glaube mir, das diese Stadt perfekt für einen Portugal Urlaub ist mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Schönes Porto, Portugal

Also auf geht es. Was gibt es interessantes in Porto zu sehen?

1. Bestaune die Lello Buchhandlung

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Lello Buchhandlung, Porto, Portugal

Die Lello-Buchhandlung ist eine der Hauptattraktionen in Porto und eine der meistbesuchten der Welt. Der Preis einer Eintrittskarte kostet 5 Euro und wird vom Preis eines Buches abgezogen, wenn du eines kaufst. Die Besitzer bezeichnen es als “lebende Buchhandlung”, weil Sie das Gefühl haben, sich in einem historischen Film zu befinden und eine echte Reise durch Zeit und Wissen zu machen. Trinke einen Kaffee in der obersten Etage und genieße das einzigartige und das charmante Ambiente in diesem fantastischen Buchladen.

2. Bewundere die Kirche des Hl. Franziskus

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Sao Francisco Kirche, Porto, Portugal

Ein Spaziergang durch die Katakomben, um zu dieser Kirche zu gelangen, mag für einige Menschen ein wenig entmutigend erscheinen. Das Durchschreiten der Gräber und teilweise das Überschreiten einiger Gräber, ist wie eine große Horrorfilmkulisse. Dies ist jedoch nicht die größte Attraktion dieses religiösen Ortes, sondern die bemerkenswerte Kirche, die 1383 erbaut und zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Statuen regen die Fantasie an und entführen dich in die Welt des alten Porto.

3. Kaufe frisches Obst auf dem Bolhão-Markt

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Bolhao Markt, Porto, Portugal

Märkte sind großartige Orte, um den Alltag zu erleben, und dieser touristische Ort in Porto ist nicht anders. Der berühmte Bolhao-Markt existiert seit 1914 und befindet sich im Herzen der Altstadt. Mache dort einen Spaziergang und verirre dich in den Zelten, in denen du das lokale Leben kennenlernst. Spreche dort mit einigen freundlichen Ladenbesitzern, kaufe frisches Obst ein oder trinke einen wunderbaren Kaffee, während du die Leute und den Geruch und die Geräusche des Marktes beobachtest und genießen kannst.

4. Beeindrucke dich mit dem wunderschönen Kolosseum von Porto

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Kolosseum von Porto in Portugal

Dieser Art-Deco-Konzert- und Theaterort ist ein elegantes Wahrzeichen in der Kulturlandschaft der Stadt. Bewundere die Architektur des Kolosseums von Porto bei einer Ballettaufführung, bei Filmen, Opern oder klassischen Konzerten. Dieser Ort ist im Herzen der Menschen besonders und während du zwischen den Menschen sitzt, wirst du dich wie ein in Porto geborener Einheimischer fühlen. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Führer zu engagieren, um die weniger bekannten Geheimnisse und Fakten über diesen schönen Ort zu entdecken.

5. Genieße die Schönheit des Bahnhofs São Bento

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
São Bento Bahnhof in Porto, Portugal

Markante blaue Fliesen zieren die Innenwände dieses noch funktionierenden Bahnhofs aus dem 19. Jahrhundert. Die Kacheln, die neben den wichtigsten Ereignissen und wirtschaftlichen Aktivitäten auch Szenen aus der portugiesischen Geschichte darstellen, sind portugiesische Klassiker und bewundernswert. Dieser Bahnhof ist auch mit der U-Bahn verbunden, sodass du Porto bequem erkunden kannst. Während du dort bist, warum nicht eine Weile sitzen und den Alltag der Passanten beobachten? Was sind schon 10 Minuten, die einen Unterschied in deiner Reise machen!

6. Gehe durch die engen Gassen von Herculaneum

In Lissabon haben wir Alfama, in Porto ist das Herculaneum-Viertel. Dies ist ein kleines, nicht-touristisches Viertel, in dem du durch die engen Gassen und malerischen Häuser aus dem Jahr 1880 schlendern kannst. Dieses Viertel steckt voller interessanter Geschichten der dort lebenden und der verbliebenen Werktätigen. Möglichkeiten für Fotos gibt es zuhauf, da das lokale Leben sehr aktiv ist.

Mit dieser kostenlosen Kreditkarte ist dein Porto Urlaub garantiert entspannt.

7. Bewundere die Serralves Foundation

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Parque de Serralves

Das Design von Casa Serralves, wie es auch genannt wird, ist eines der besten architektonischen Ziele von Porto. Das aus dem Industrie- und Kulturboom nach dem Ersten Weltkrieg hervorgegangene Haus ist eine Mischung aus elegantem neoklassischem, romantischem und Art-Deco-Design. Bummel durch das angenehm symmetrische Gelände, bewundere die ästhetisch ansprechende Fassade in Pastellrosa und betrachte die zeitgenössische Kunst, die im Serralves Museum ausgestellt ist.

8. Besuche die Carmo-Kirche in deinem Portugal Urlaub

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Carmo Kirche in Porto

Die Carmo-Kirche, eine der schönsten Kirchen Portos, wurde im 18. Jahrhundert erbaut und ist eines der besten Beispiele für Rokoko-Architektur in der Stadt. Die Fassade ist mit wunderschönen Kacheln verkleidet, während das Innere mit einer ganzen Ladung graviertem Gold verkleidet ist – perfekt, für Fotos.

9. Lerne das Nachtleben von Porto kennen

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Nachtleben in Porto

Wenn du bis spät in die Nacht essen, trinken, tanzen und reden möchtest, ist Porto der richtige Ort für dich. Mit einer Explosion neuer Cafés und Bars, die an jeder Straßenecke zu finden sind und einer pulsierenden Stadtatmosphäre findest du mit Sicherheit einen Ort, der dir gefällt. Das Café Âncora D’Ouro, liebevoll „Café Piolho“ genannt, hat in Porto eine lange Geschichte als Treffpunkt seit der Diktatur Portugals und ist nach wie vor ein Ort, den Studenten und Einheimische zu schätzen wissen. Das Café ist bis 4 Uhr morgens für diejenigen geöffnet, die gerne länger weggehen.

10. Besuche die historische Kadoorie-Synagoge in Porto

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto, Jüwische Geschichte in Portugal,
historische Kadoorie-Synagoge

Die Kadoorie-Synagoge ist eine symbolische Struktur für die jüdischen Einwohner der Region Porto und die größte Synagoge der Iberischen Halbinsel. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der 800-jährigen jüdischen Geschichte Portos. Diese religiöse Stätte wurde 1938 zu einer Zeit eröffnet, als jüdische Gemeinden in ganz Deutschland verfolgt wurden. Die Synagoge spielte eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der örtlichen jüdischen Gemeinde, die früher durch das königliche Dekret von 1496 und durch die Kirche während der Inquisition verfolgt wurde. Es ist eine gute Idee, einen Ausflug mit Freunden zu organisieren und sich von einem Führer einen detaillierten und einnehmenden Überblick über die jüdische Geschichte und die Bedeutung des heiligen Ortes selbst verschaffen zu lassen. Ein absolutes Highlight bei einem Besuch in Porto in deinem Portugal Urlaub und den vielen Sehenswürdigkeiten.

11. Esse Francesinha zum Mittagessen oder Abendessen

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Francesinha, das typische und berühmte Gericht in Porto, Portugal

Porto ist berühmt für den Verzehr von Kutteln. Das ist richtig! Dafür gibt es historische Gründe. Mit diesem Angebot findest du verschiedene Gerichte und Restaurants in der Stadt. Wenn du es probieren möchtest, aber neben dem sehr leckeren Fisch noch ein anderes typisches Gericht der Region verzehren möchtest, wie wäre es, wenn du eine Francesinha bestellst? Dies ist ein Porto-Klassiker aus geschmolzenem Brot, Fleisch und Käse, gekrönt mit würziger Tomatensauce und serviert mit Pommes.

12. Genieße Portwein

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto, Weinstadt
Ribeira in Porto, Portugal. Stadt berühmt für Weine

Eine der Hauptattraktionen und Sehenswürdigkeiten in Porto ist es, den lokalen Wein zu probieren, da die Trauben seit der Antike in Portugal angebaut werden. Im Nordwesten der iberischen Halbinsel tranken sie seit zweitausend Jahren Wein und die Römer, die im 2. Jahrhundert v. Chr. Ins Land kamen und dort über 500 Jahre blieben, bewirtschafteten Weinberge und bereiteten dieses Getränk am Ufer des Flusses Douro zu, an dem Porto liegt. Es gab ein Abkommen zwischen Portugal und England, das den Engländern garantierte, Wein zu produzieren und zu vermarkten und nach England zu exportieren, im Austausch gegen Kabeljau, den heute berühmtesten Fisch Portugals.

Erkunde auf einer Tour die verschiedenen Portweinkeller und probiere jeweils ein wenig des leckeren Weins.

13. Mache einen Ausflug ins Douro-Tal

Portugal 
Douro Tal 
Weinstadt
Douro – die wunderschöne Gegend in Portugal

Du hast das Glück, die vielen in Porto angebotenen Weine zu probieren, aber wo genau werden sie hergestellt? Portwein wird seit über 2000 Jahren im Douro-Tal hergestellt und ist damit eine der ältesten Weinregionen der Welt! Das Gebiet ist bergig mit Weinbergen an den Hängen des Flusses Douro, wodurch eine sehr beeindruckende Landschaft entsteht. Einige Tagesausflüge ins Douro-Tal sind mit dem Boot, dem Zug oder mit dem Auto möglich. Ich empfehle jedoch, mindestens 2 Tage in Pinhão zu verbringen, um die Atmosphäre, die Natur und die Schönheit der Weingüter der Region in vollen Zügen zu genießen.

Warum nicht nach Lissabon fahren? Erfahre hier Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt Portugals.

14. McDonald’s Imperial

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Mc Donalds in Porto, Portugal. Dies gilt als das schönste Gebäude, in dem das amerikanische Franchise Burger zum Verkauf anbietet

Glaube mir, das wir hier nicht zum Essen hingehen. Denn in Portugal gibt es eine so große Auswahl an leckeren und frischen Gerichten, dass es nicht klug wäre, Fast Food zu essen. Aber in Porto gibt es das, was als “Schönste McDonald’s der Welt” bekannt ist. In dem 1995 im Imperial Café untergebrachten Gebäude sind viele der ursprünglichen Art-Deco-Werke der 1930er Jahre erhalten geblieben, als die amerikanische Kette an diesen Ort verlegt wurde. Wenn du die Straße hinuntergehst, empfehle ich dir, das Gebäude und die großen Buntglasfenster zu besichtigen. Eine sehr beeindruckende Kulisse.

15. Kapelle do Senhor da Pedra

Porto, Portugal, Sehenswürdigkeiten Porto,
Kapelle do Senhor da Pedra in Portugal bei Porto

Wenn du genug Zeit in Porto verbracht hast und durch die Stadt gelaufen bist und viele Orte besucht hast, solltest du noch an die Strände der Küstenstadt Grande Porto in Miramar fahren. Der Strand ist mit dem Zug nur 20 Minuten vom Zentrum entfernt. Es gibt dort eine sechseckige Kirche, die auf einem Felsen gebaut ist, wo du klettern kannst und Zugang zur Kapelle selbst hast. Die einzigartige Lage der Kirche auf den Felsen bietet einen attraktiven Blick auf die umliegende Landschaft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *